Springen

Frankfurt: Felix Haßmann gewinnt das Eröffnungsspringen

Felix Haßmann hat den Preis der Lufthansa Cargo AG (Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit über 1.40 m) gewonnen. Auf… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
15.12.2017 1 min lesen

Felix Haßmann hat den Preis der Lufthansa Cargo AG (Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit über 1.40 m) gewonnen. Auf Balance 30 absolvierte er den Parcours in 59.60 Sekunden und lag damit über eine Sekunde vor Max Kühner auf PSG Future (60.86). Platz drei ging an die US-Amerikanerin Annabel Joost auf Letkiss 20 (62.81).

Das gesamte Ergebnis gibt es hier.