Finale der Youngster Tour entschieden

Die Youngster Tour hat ihren Gewinner gefunden. Bei den siebenjährigen gewann Bart van der Maart mit dem Holsteiner Verbandshengst Quibery 3 vor dem Belgier Constant van Paesschen mit dem Quadros-Sohn Quido van de Helle auf dem zweiten Platz.

Bei den 8-Jährigen holte der Spanier Sergio Alvarez Moya mit der Numero Uno-Tochter MHS Attraction den Sieg. Christian Ahlmann und Cornwell belegten dahinter Platz zwei.