Springen

Felix Hassmann und Daniel Deusser im Stechen des Léon Melchior Preises

Die deutschen Springreiter, beim Turnier Jumping Mechelen, sind in der Einlaufprüfung weiter ins Stechen gezogen. Beide gingen die erste Runde… Artikel lesen

Larissa Lienig
27.12.2017 1 min lesen
Felix Haßmann. Foto: Stefan Lafrentz

Die deutschen Springreiter, beim Turnier Jumping Mechelen, sind in der Einlaufprüfung weiter ins Stechen gezogen. Beide gingen die erste Runde fehlerfrei. In dem CSI5* Léon Melchior Preis geht es über 1,45m gegen 30 starke Athleten aus der europäischen Reiterszene.