Fehmarn-Pferde-Festival: Frau an der Spitze – Jule Lüneburg gewinnt Großen Preis des Kaufhauses Stolz

von Marike Weber
25. Juni 2018
25.06.2018
ca. 6 Minuten

Fehmarn–  Das Fehmarn-Pferde-Festival liegt dem Pferd und auch der Reiterin – Jule Lüneburg und ihre energiegeladene Stute Sternenbanner haben den Großen Preis des Kaufhauses Stolz gewonnen. Bei 40,05 Sekunden stoppte die Uhr nach einer fehlerfreien Runde im Stechen und brachte die Reiterin zum strahlen. Schon 2017 konnte das Paar am Samstag die Hauptprüfung gewinnen, jetzt folgte für die inzwischen zwölf Jahre alte Hannoveraner Stute und ihre Reiterin der “große Wurf”.

“Das war jetzt mein erster Drei-Sterne-Sieg”, merkte die 31 Jahre alte Springreiterin aus Hetlingen bescheiden an. “Ich glaub ich war mit zwölf Jahren oder so zum ersten Mal hier beim Turnier, aber seither haben wir es praktisch nie ausgelassen”, so Lüneburg weiter. Bruder Rasmus, der mit Corniola Elfter wurde, hatte mit seiner Schwester die Strategie für den Umlauf und das Stechen ausgetüftelt und beides ging perfekt auf. Jule Lüneburg: “Wir machen sowas alle immer gemeinsam.” Konkurrenzkampf gibt es bei den Lüneburgs nicht. Die Springreiterin ist Sport-Marketing-Expertin und setzt gerade noch ein Studium “nebenbei” drauf. Sportpsychologie heißt das Fach, denn “ich möchte als Mental-Coach im Reitsport arbeiten”, erklärt die 31-jährige.

Hinter der schnellen Siegerin jumpte Jan Grochowski aus Hitzacker mit Chacco de Semilly (0/ 41,73)  auf den zweiten Rang. Dritter wurde Jens Klöppel (Lübeck) mit GK Let`s Go (0/ 43,51). Fünf Paare erreichten das Stechen, darunter auch der erfolgreichste Reiter des Fehmarn-Pferde-Festivals, Hans-Thorben Rüder mit Singu. Rüder (Greven) sammelte reihenweise Schleifen, belegte Platz vier im Großen Preis des Kaufhauses Stolz und darf sich nun über ein gewonnenes Ferienwochenende auf Fehmarn freuen… Sven-Gero Hünicke, der am Samstag den Holsteiner Masters Springcup für sich entscheiden konnte, verpasste das Stechen mit Sunshine Brown nach einem Abwurf und wurde Neunter vor Kai Rüder mit Cross Keys.

Goldenes in Sicht für Vanessa Kempkes

In der Volksbank Reithalle freute sich die Kielerin Vanessa Kempkes: Mit dem Sieg in der Intermediaire I-Kür, Preis der Aalkate, hat die Dressurreiterin die Voraussetzungen für die Verleihung des Goldenen Reitabzeichens erfüllt. Mit dem 15 Jahre alten Hannoveraner Coop Royal kam die Reiterin auf 74,08 Prozent. Auf dem Hauptplatz gab es die feierliche Siegerehrung und vor allem zum Schluss eine sehr flotte Ehrenrunde im Galopp für Siegerin und Platzierte. Als Zweite freute sich am Sonntag die Siegerin vom Samstag – Vivien Köcher (Hamburg) mit Reine Freude. Fehmarnsche Farben vertrat auf dem vierten Rang Dr. Frauke Oelerich, die mit dem neun Jahre alten Cefalu antrat.

Zufriedene Turnierveranstalter

Hinrich Köhlbrandt, Vorsitzender des Fehmarnschen RRV, zog nach vier Festival-Tagen Bilanz: “Wir haben ein wenig umgestellt im Programm und das hat sich keineswegs als verkehrt erwiesen. Ich bin froh, dass wir alle Abläufe gut hinbekommen haben. Nach dem Hagelschauer am Donnerstag hat dann auch das Wetter mitgespielt und uns mit Sonne verwöhnt.” Zwischen 5000 und 6000 Besucher kamen zum Fehmarn-Pferde-Festival 2018. Anders als in den Vorjahren standen am Sonntag nach dem Großen Preis des Kaufhauses Stolz die ganz kleinen Reiterinnen und Reiter auf dem Hauptplatz im Mittelpunkt in Reiterwettbewerben – klar ersichtlich ein Riesenereignis im Leben der künftigen Sportcracks….

Ergebnisübersicht Fehmarn-Pferde-Festival

36 Springprfg. Kl. S*** m.St. Großer Preis des Kaufhauses Stolz
1. Jule Lüneburg (Hetlingen/RFV Uetersen u.U.von 1924 e.V./GER) auf Sternenbanner 3 *0.00 / 40.05
2. Jan Grochowski (Römstedt/PSV Hitzacker/Elbe/GER) auf Chacco De Semilly *0.00 / 41.73
3. Jens Klöppel (Hamburg/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf GK Let’s Go *0.00 / 43.51
4. Hans-Thorben Rüder (Greven/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Singu *4.00 / 40.31
5. Elmar Gundel (Stockelsdorf/RV Bad Schwartau u.U./GER) auf Camelot 124 *4.00 / 46.36
6. Mathias Noerheden Johansen (Elmshorn/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./DEN) auf Conrisiko 4.00 / 71.42

39 Stilspringprfg. Kl. M* m.St. – Finale SH-Nachw.Championat, Preis des HZF Baumarktes, Burg
Ehrenpreis vom Fehmarnschen Tageblatt
1. Tjade Carstensen (Sollwitt/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Venetzia *(8.60) 0.00 / 37.66
2. Johanna Beckmann (Brunsbüttel/Reit- u.Fahrverein Germ. Marne/GER) auf Celine 248 *(8.40) 0.00 / 38.91
3. Mathies Rüder (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Coco Chambato *(9.20) 4.00 / 37.69
4. Ellen Krezl (Hodorf/RV Breitenburg e.V./GER) auf Diquido *(8.10) 4.00 / 41.11
5. Moritz Philipps (Kellenhusen/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Svorre *(8.00) 4.00 / 42.37
6. Naemi Lou Merz (Beldorf/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV/GER) auf Chijioke *(8.20) 4.00 / 43.79

33 Springprfg. Kl. S* m.St. JUN/JR Jg. 97 u.jünger Mittlere Tou, Wertungsprfg. drewke Future Cup 2018
Sichtung DJM Junioren
1. Anna Braunert (Oldenburg/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Baccara 181 *0.00 / 44.06
2. Emmy Pauline Kröger (Tangstedt/ Wilstedt/Nordd.u.Flottbeker RV/GER) auf Danthes H *0.00 / 44.43
3. Natalia Stecher (Nordhastedt/RTC Ditmarsia e.V./GER) auf Fürst Reiner *4.00 / 40.90
4. Jane Sophie Dethlefsen (Risum-Lindholm/RV Niebüll e.V./GER) auf Cris Cab *4.00 / 48.80
5. Malin Weiß (Lauenburg/Reitgemeinschaft Reitstall Weiß/GER) auf Stella 985 *8.00 / 49.76
6. Laurens Wenzel (Grande/PS Granderheide e.V./GER) auf Corot du Buisson Z 1.00 / 76.28

40 Springprfg. Kl. M* – Holsteiner Masters Jugend-Team-Cup
1. Team Bib – Su MA: 0.00/35.15
Johanna Beckmann auf Celine 248 *
Vivien Böge auf Cita 48
Lena Magens auf Diary 8
Ellen Krezl auf Diquido

2. Team Kuschel – Su MA: 4.00/35.72
Philine Widmayer auf Farrari
Tomke Sievers auf Quinterus
Natalia Stecher auf Snotty 2 *
Paola Poletto auf Almara 7

3. Team Kaufhaus Stolz – Su MA: 4.00/204.74
Mathies Rüder auf Chicago M
Larissa Bever auf Clouds Aviatrix
Freya Sophie Langhans auf Curt 12
Claire Castagnet auf Quasido 2

9. Dressurprfg. Kl. S** – Internediaire I Kür, Preis der Aalkate, Lemkenhafen
1. Vanessa Kempkes (Kiel/RV Südangeln e.V.Süderbrarup/GER) auf Coop Royal 222.25
2. Vivien Koecher (Bokel/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Reine Freude 7 222.00
3. Jonas Juhl (Waabs/Langholz/RV Waabs-Langholz e.V./GER) auf Legolas 84 215.50
4. Frauke Oelerich Dr. (Grömitz-Cismar/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Cefalu 3 209.13
5. Miriam Meier (Preetz/RV Preetz u.U.e.V./GER) auf Debüt 6 199.25
6. Britta Kastorf (Großensee/PS Granderheide e.V./GER) auf Fabrizio 34 198.13

45 Dressur WB Aufgabe E5/2 zu zweit, Preis der Fa. Burchardt Transporte
1. Alicia Siegler (Grömitz/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Talisha 2 8.70
2. Tomma Thiesen (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Grenzhoehes Isis 8.40
3. Hannah Charlotte Paul (Hamburg/RFV Kirchwärder v.1926 e.V./GER) auf Nepomuk 327 8.20
4. Marni Boettcher (Heringsdorf/RFV Neustadt u.U.e.V./GER) auf Mick Jagger 8.00
5. Jule Mund (Lübeck/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf Hahiti 7.80
6. Zara Tafazzoli (Lübeck/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf Katinka 181 7.50

48 Dressurreiter WB  RE4 nach WBO in Gruppen zu dritt oder vier, Ehrenpreise vom Ponyhof Wallnau
1. Helena Madge (Krummesse/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf Solitea 8.50
2. Carl-Philip von Ludowig (Grömitz/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Zafira 36 8.00
3. Jon Paulsen (Fehmarn/OT Staberdorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Djamila 39 7.20
4. Paula Marie Langhans (Behlendorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Lysanne 9 7.00
5. Rania Sophie Brosse (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Lando 228 6.80
6. Henrike Amalie Mougin (Grömitz/Lenste/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Dijamo 6.70

32 Springprfg. Kl. S* m.St. REI Jg. 96 u.älter Finale Mittlere, Preis der VR Bank Ostholstein Nord-Plön eG
1. Thorsten Wittenberg (Vellahn/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V./GER) auf Ce Vier *0.00 / 42.41
2. Inga Czwalina (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Cardinetto *0.00 / 44.24
3. Rainer Schulz (Ahrensbök/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Little Diamond 14 *0.00 / 44.65
4. Sönke Sdunnus (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Caruso 503 *0.00 / 47.31
5. Hauke Kaack (Mözen/RuFV Neuengörs u. Umg. e.V./GER) auf Conte Cassina *4.00 / 43.72
6. Laura Aromaa (Nehmten/RuFV Neuengörs u. Umg. e.V./FIN) auf Campino 481 *4.00 / 45.54

37/1 Zeitspringprfg. Kl. M** – Letzte Chance, 1. Abtg. Preis der Provinzial-Versicherung,
Agentur Rösler, Prange, Boldt
1. Sina Hinrichs (Klixbüll/RuFV Südtondern e.V. Leck/GER) auf Camus 12 0.00 / 53.24
2. Anna Madlen Horn (Groß Schwansee/RV Klützer Winkel e. V./GER) auf Priceless 8 0.00 / 53.94
3. Nele Friedrichsen (Olderup/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Donja 231 0.00 / 59.90
4. Teike Carstensen (Sollwitt/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Caretina 44 0.00 / 61.96
5. Jane Petersen (Neukirchen/RuFV Südtondern e.V. Leck/GER) auf Betina 7 0.00 / 63.13
6. Anne Benkert (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Cuba Libre 43 0.00 / 64.18

37/2 Zeitspringprfg. Kl. M** – Letzte Chance, 2. Abtg. Preis der Edeka Jens-Märkte
1. Thorsten Wittenberg (Vellahn/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V./GER) auf Quick Step 73 0.00 / 53.82
2. Hans-Thorben Rüder (Greven/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Travenort’s Novalis 0.00 / 55.53
3. Inga Czwalina (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf GK Babette 0.00 / 60.33
4. Katharina Adam (Grammdorf/RFV Lensahn e.V./GER) auf Cleo 126 0.00 / 62.95
5. Manuela Benninghoff (Huenxe/RFV Bruckhausen 1925 e.V./GER) auf Dactari K 0.00 / 63.46
6. Nina Molzahn (Minden/RFV Harsum u. Umg. e.V./GER) auf Stuntman S 0.00 / 65.64

46 Stilspring WB, Preis des Autohauses Hansa Nord GmbH
1. Carlotta Bormann (Grube/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Eiberg’s Magir Bas 2 8.20
2. Tomma Thiesen (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Grenzhoehes Isis 8.10
3. Selina Vöge (Heringsdorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Caramac 4 8.00
3. Jytte Lil Hviid (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Leya Z 8.00
5. Marni Boettcher (Heringsdorf/RFV Neustadt u.U.e.V./GER) auf Mick Jagger 7.90
6. Hannah Charlotte Paul (Hamburg/RFV Kirchwärder v.1926 e.V./GER) auf Nepomuk 327 7.80

47 Siegerehrung Kombinierter WB, Preis der Fa. Dührkop, Burg
1. Tomma Thiesen (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Grenzhoehes Isis 16.50
2. Hannah Charlotte Paul (Hamburg/RFV Kirchwärder v.1926 e.V./GER) auf Nepomuk 327 16.00
3. Marni Boettcher (Heringsdorf/RFV Neustadt u.U.e.V./GER) auf Mick Jagger 15.90
4. Jule Mund (Lübeck/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf Hahiti 15.30
5. Zara Tafazzoli (Lübeck/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf Katinka 181 14.20
6. Max Johann Horn (Groß Schwansee/RV Klützer Winkel e. V./GER) auf Gido 15 13.70

49 Springreiter WB, Ehrenpreise der Fa. v. Schönfels, Puttgarden
1. Paula Marie Langhans (Behlendorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Emma Peel 26 8.00
2. Helena Madge (Krummesse/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf Solitea 7.90
3. Antonia Bormann (Grube/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Batouwe’s Roos 7.80
4. Emilia Lorenza-Verena Bremse (Bad Schwartau/RFV Hamberge e.V./GER) auf Pheline 7 7.60
5. Henrike Amalie Mougin (Grömitz/Lenste/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Dazzing Danny 7.50
6. Yul Freitag (Sierksrade/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf All Star 7.40

(PM)

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
17. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
17. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Louisa Trippe - 
16. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
16. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
15. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
15. Oktober 2018
ca. 1 Minuten