Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Voltigieren

Sieger und Platzierte in Warendorf, Redefin, Rom/ITA, Uggerhalne/DEN, Lipica/SLO, Houghton Hall/GBR, Baborowko/POL und Keispelt/LUX Preis der Besten Dressur, Springen, Vielseitigkeit… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
27.05.2019 7 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Sieger und Platzierte in Warendorf, Redefin, Rom/ITA, Uggerhalne/DEN, Lipica/SLO, Houghton Hall/GBR, Baborowko/POL und Keispelt/LUX

Preis der Besten Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Voltigieren vom 24. bis 26. Mai in Warendorf
Dressur Junge Reiter
1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg/HES) mit Dissertation; 154,237 (1. Wertung 77,079/2. Wertung 77,158)
2. Lia Welschof (Paderborn/WEF) mit Linus K; 148,263 (74,447/73,816)
3. Alexa Westendarp (Wallenhorst/WES) mit Four Seasons; 146,526 (73,658/72,868)

Dressur Junioren
1. Valentina Pistner (Bad Homburg/HES) mit Flamboyant OLD; 145,134 (1. Wertung 72,108/2. Wertung 73,026)
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln/WEF) mit ZINQ Sweetheart FN; 144,375 (71,270/73,105)
3. Anna Middelberg (Glandorf/WEF) mit Blickfang HC; 142,254 (69,649/72,605)

Dressur Ponyreiter
1. Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte/WES) mit Daily Pleasure WE; 149,528 (1. Wertung 73,333/2. Wertung 76,195)
2. Rose Oatley (Lütjensee/SHO) mit Daddy Moon; 146,839 (72,205/74,634)
3. Johanna Kullmann (Hamminkeln/RHL) mit Champ of Class 3; 145,110 (72,744/72,366)

Dressur Children
1. Allegra Schmitz-Morkramer (Hamburg/SHO) mit Lavissaro; 150,305 (1. Wertung 75,867/2. Wertung 74,438)
2. Lisa Steisslinger (Böblingen/BAW) mit Havanna Negra; 142,561 (70,967/71,594)
3. Clara Paschertz (Cloppenburg/WES) mit Belvedere 44; 141,973 (71,567/70,406)

Springen Junge Reiter
1. Niklas Betz (Kirkel/SAR) mit Contan 2; 106,5 (1. Wertung 39,0/2. Wertung 67,5)
2. Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck/WEF) mit Alphajet DB; 103,0 (43,0/60,0)
3. Franziska Müller (Hückeswagen/RHL) mit Cornado’s Queen; 92,0 (41,0/51,0)

Springen Junioren
1. Matthis Westendarp (Wallenhorst/WES) mit Stalido; 127,0 (1. Wertung 52,0/2. Wertung 75,0)
2. Beeke Carstensen (Sollwitt/SHO) mit Caretina 44; 125,0 (44,0/81,0)
3. Sönke Fallenberg (Ennigerloh/WEF) mit Vescovino; 117,5 (41,0/76,5)

Springen Ponyreiter
1. Johannes Beeken (Bösel/WES) mit Mentos Junior 2; 48,0 (1. Wertung 18,0/2. Wertung 30,0)
2. Bo Chiara Gröning (Waltrop/WEF) mit Chessy 18; 47,5 (22,0/25,5)
3. Luzie Jüttner (Emsdetten/WEF) mit Orchid’s Arissia; 45,5 (17,0/28,5)

Springen Children
1. Mikka Roth (Zeiskam/RPF) mit Atthina; 94,5 (1. Wertung 36,0/2. Wertung 58,5)
2. Freya Sophie Langhans (Behlendorf/SHO) mit Curt 12; 78,0 (27,0/51,0)
3. Tjade Carstensen (Sollwitt/SHO) mit Fiesta van de Mullegracht; 78,0 (33,0/45,0)

Vielseitigkeit Junioren
1. Anna Lena Schaaf (Voerde/RHL) mit Fairytale 39; 40,40 (Dressur 39,40/Gelände 0/Springen 1)
2. Calvin Böckmann (Lastrup/WES) mit Altair de la Cense; 42,60 (38,60/0/4)
3. Greta Busacker (Münster/WEF) mit Scrabble 15; 43,30 (41,30/2/0)

Vielseitigkeit Junge Reiter
1. Anais Neumann (Nümbrecht/RHL) mit Pumuckel E; 43,40 (Dressur 40,20/Gelände 3,20/Springen 0)
2. Emma Brüssau (Schriesheim/BAW) mit Dark Desire GS; 50,60 (41,40/7,20/2)
3. Brandon Schäfer-Gehrau (Düsseldorf/RHL) mit Fräulein Frieda 10; 57,80 (49,80/0/8)

Vielseitigkeit Ponyreiter
1. Maya Marie Fernandez (Weiterstadt/HES) mit Kick; 50,90 (Dressur 46,90/Gekände 0/Springen 4)
2. Jette Lakeberg (Hude/WES) mit Nadeshi; 61,30 (61,30/0/0)
3. Charlotte Schulze Zurmussen (Everswinkel/WEF) mit Pascal S.W.; 65,90 (57,90/0/8)

Voltigieren Junioren Gruppen
1. RSV Neuss-Grimmlinghausen (RHL) mit  Smarti 11 (L: Pauline Riedl); 7,935
2. Team Nordheim I (BAW) mit Humphrey Bogart OLD (L: Andrea Blatz); 7,824
3. VV Ingelsberg I (BAY) mit Rajan 11 (L: Annkathrin Solf); 7,697

Voltigieren Junioren Herren Einzel
1. Jannik Liersch (Planegg/BAY) mit Elegante 42 (L: Alexander Hartl); 7,883
2. Simon Stolz (Bodenheim/RPF) mit Celebration 38 (L: Alexandra Dietrich); 7,451
3. Philip Goroncy (Drensteinfurt) mit Hendrikx (L: Antje Döhnert); 6,959

Voltigieren Junioren Damen Einzel
1. Mona Pavetic (Neuss/RHL) mit Eyecatcher 14 (L: Alexandra Knauf); 8,071
2. Annemie Szemes (Baiersdorf/BAY) mit Fernando 686 (L: Dagmar Szemes); 7,904
3. Fabienne Nitkowski (Hamminkeln/RHL) mit Dantez (L: Iris Schulten); 7,850

Voltigieren Junioren Pas de Deux
1. Julian Kögl (Blankenfelde-Mahlow/BBG) und Ronja Kähler (Stahnsdorf/BBG) mit Daytona 65
(L: Lars Hansen); 8,493
2. Amei Wittmann (Neunkirchen/BAY) und Anna Bregulla (Forchheim/BAY) mit Fernando 686
(L: Dagmar Szemes); 7,577
3. Anna Löw (Greven/WEF) und Fabian Pentrop (Münster/WEF) mit Sir Valentin 5 (L: Sarah Kay); 7,109

Voltigieren Preis der Zukunft
1. Lily Warren (Oldenburg/WES) mit Capitano 59 (L: Sven Henze); 7,559
2. Frances Nandy Moldenhauer (Königsmark/SAN) mit Morpheus 18 (L: Marion Schulze); 7,060
3. Neele Angelbeck (Stemwede/WEF) mit Hendrikx (L: Antje Döhnert); 6,917

Weitere Informationen unter www.preis-der-besten.de

Internationales Spring- und nationales Dressurturnier (CSI3*/CDN) vom 24. bis 26. Mai in Redefin
Großer Preis
1. David Will (Marburg) mit Spring Dark; 0/0/37,55
2. Alexa Stais (RSA) mit Quintato; 0/0/38,88
3. Harm Lahde (Hesslingen) mit Oak Grove’s Heartfeldt; 0/0/39,95

Grand Prix
1. Charlott-Maria Schürmann (Gehrde) mit Burlington FRH; 72,800 Prozent
2. Lena Waldmann (Werder) mit Fiderdance; 70,367
3. Elisa Prigge (Appel) mit Dark Dancer 22; 69,367

Grand Prix Special
1. Charlott-Maria Schürmann (Gehrde) mit Burlington FRH; 73,987 Prozent
2. Lena Waldmann (Werder) mit Fiderdance; 70,327
3. Libuse Mencke (Alt Sammit) mit Syrio 2; 69,739

Weitere Informationen unter www.reitturnier-redefin.de

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) vom 22. bis 26. Mai in Rom/ITA
Nationenpreis
1. Schweden; 8
2. Irland; 12
3. Niederlande; 18

6. Deutschland; 25 (Katrin Eckermann (Sassenberg) mit Caleya/Gerrit Nieberg (Sendenhorst) mit Contagio/Christian Kukuk (Riesenbeck) mit Quintino 9/Daniel Deusser (Deutschland) mit Scuderia 1918 Tobago Z)

Großer Preis
1. Daniel Bluman (ISR) mit Ladriano Z; 0/0/39,47
2. Cian O’Connor (IRL) mit Irenice Horta; 0/0/40,64
3. Olivier Philippaerts (BEL) mit H&M Extra; 0/0/41,73

17. Jörne Sprehe (Fürth) mit Stakki’s Jumper; 4/76,13

Internationales Offizielles Spring- und Dressurturnier (CSIO3*/1*/CDIO4*/Y/J/CDI3*/CDIU25/CDIP/Am) vom 23. bis 26. Mai in Uggerhalne/DEN
Nationenpreis CSIO
1. Irland: 9/0/51,34
2. Polen; 9/4/42,35
3. Norwegen; 12

5. Deutschland; 23 (Finja Bormann (Harsum) mit A Crazy son of Lavina/Janine Rijkens (Dortmund) mit C Vier 2/Christopher Kläsener (Bad Essen) mit Aspen 22/Markus Renzel (Oer-Erkenschwick) mit Stella 981)

Großer Preis
1. Juulia Jyläs (FIN) mit Finishing Touch Wareslage; 0/0/40,43
2. Omer Karaevlie (TUR) mit Roso au Crosnier (0/0/43,52
3. Max Routledge (GBR) mit Balulu; 1/0/48,53

6. Jan Andre Schulz Niehues (Warendorf) mit Fitch; 4/0/41,54

Nationenpreis CDIO
1. Dänemark; 16.000
2. Schweden; 20.000
3. Deutschland; 43.000 (Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33/Andrea Timpe (Hattingen) mit Don Darwin/Jan-Dirk Giesselmann (Barver) mit Real Dancer FRH/Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Fabregaz)

Grand Prix
1. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Blue Hors Don Oylmbrio; 77,652 Prozent
2. Cathrine Dufour (DEN) mit Bohemian; 75,609
3. Therese Nilshagen (SWE) mit Dante Weltino OLD; 74,130

5. Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Fabregaz; 72,078

Grand Prix Special
1. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Blue Hors Don Oylmbrio; 78,809 Prozent
2. Therese Nilshagen (SWE) mit Dante Weltino OLD; 77,362
3. Cathrine Dufour (DEN) mit Bohemian; 76,745
4. Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Fabregaz; 72,383

Grand Prix Kür
1. Agnete Kirk Thinggaard (DEN) mit Jojo AZ; 77,480 Prozent
2. Minna Teide (SWE) mit Isac; 77,000
3. Rose Mathisen (SWE) mit Zuidenwind 1187; 75,500

5. Andrea Timpe (Hattingen) mit Don Darwin; 72,115

Grand Prix 3*
1. Marianne Yde Helgstrand (DEN) mit Lollipop 126; 71,217 Prozent
2. Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Flynn Pch; 70,891
3. Charlotte Jorst (USA) mit Kastl’s Nintendo; 70,109

Grand Prix Special
1. Marianne Yde Helgstrand (DEN) mit Lollipop 126; 71,362 Prozent
2. Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Flynn Pch; 70,277
3. Lone Bang Larsen (DEN) mit Bakkely’s Onandt: 69,149

Nationenpreis Dressur Junioren
1. Norwegen; 142,879
2. Dänemark; 142,480
3. Schweden; 140,303
4. Deutschland; 132,475 (Joya Catharina Stolpmann (Quickborn) mit Dajano 10/Soe Isabell Oertzen (Hamburg) mit Chester)

Junioren Individual
1. Felicia Olofssen (SWE) mit Bellman; 73,333 Prozent
2. Alexander Yde Helgstrand (DEN) mit Grevens Sa VA; 73,235
3. Carmen Gronvold Johannessen (NOR) mit Hoejgaardens Santos; 70,343

11. Soe Isabell Oertzen (Hamburg) mit Chester; 63,225

Junioren Kür
1. Alexander Yde Helgstrand (DEN) mit Grevens Sa VA; 75,433 Prozent
2. Felicia Olofssen (SWE) mit Bellman; 74,642
3. Maria Mejlgaard (DEN) mit Uno IV; 70,667

7. Joya Catharina Stolpmann (Quickborn) mit Dajano 10; 68,484

Nationenpreis Junge Reiter
1. Dänemark; 144,264
2. Schweden; 141,765
3. Deutschland; 138,530 (Vivien Koecher (Bokel) mit Reine Freude 7/Lennart Steindl (Burgfeld-Stegen) mit Dmj Lagoni/Joanna Allmeling (Dassendorf) mit Romario 57)

Junge Reiter Individual
1. Sandra Aagaard Hyrm (DEN) mit Cavanillas-W; 72,598 Prozent
2. Celine Rorbak Silfen (DEN) mit Romio Hoerjris; 70,588
3. Evelina Söderström (SWE) mit Weihenstephaner; 70,294

6. Joanna Allmelding (Dassendorf) mit Romario 57; 69,020

Junge Reiter Kür
1. Celine Rorbak Silfen (DEN) mit Romio Hoejris; 75,350 Prozent
2. Evelina Söderström (SWE) mit Weihenstephaner; 73,692
3.. Celine Rorbak Silfen (DEN) mit Romio Hoerjris; 73,267

6. Joanna Allmelding (Dassendorf) mit Romario 57; 71,917

Grand Prix U25
1. Victoria E. Vallentin (DEN) mit Ludwig Der Sonnenkönig 2; 72,265 Prozent
2. Isabella Tovek (SWE) mit Happiness 26; 68,761
3. Marina Mattsson (SWE) mit Quartermain; 68,248

8. Sophia Funke (Cappeln) mit Diamond Rex 2; 63,590

Pony Team
1. Avena Siemers (Hamburg) mit Dresscode 2; 70,667 Prozent
2. Sophia Winther Andersen (DEN) mit Der Harlekin B; 70,524
3. Meja Karlsson (SWE) mit Wise Guy; 70,095

Pony Individual
1. Josephine Gert Nielsen (DEN) mit Dot Com; 71,351 Prozent
2. Sophia Winther Andersen (DEN) mit Der Harlekin B; 70,901
3. Liva Addy Guldager Nielsen (DEN) mit d’Artagnan 187; 70,586

9. Avena Siemers (Hamburg) mit Dresscode 2; 69,414

Pony Kür
1. Josephine Gert Nielsen (DEN) mit Dot Com; 74,625 Prozent
2. Liva Addy Guldager Nielsen (DEN) mit d’Artagnan 187; 74,617
3. Sophia Winther Andersen (DEN) mit Der Harlekin B; 73,075

15. Avena Siemers (Hamburg) mit Dresscode 2; 68,434
Weitere Informationen unter www.equitour.dk

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W/3*/Y/CH) vom 24. bis 26. Mai in Lipica/SLO
Grand Prix
1. Elena Sidneva (RUS) mit Fuhur 6; 70,957 Prozent
2. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Hermes 134; 69,978
3. Michael Bugan (SVK) mit For President; 69,348

Grand Prix Kür
1. Elena Sidneva (RUS) mit Fuhur 6; 74,655 Prozent
2. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Hermes 134; 73,950
3. Amanda Hartung (AUT) mit Dresscode Black; 73,075

Grand Prix
1. Jill de Ridder (Deutschland) mit Whitney 341; 70,891 Prozent
2. Alexandre Ayache (FRA) mit Zo What; 68,804
3. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Fabious; 67,043

Grand Prix Special
1. Alexandre Ayache (FRA) mit Zo What; 71,043 Prozent
2. Jill de Ridder (Deutschland) mit Whitney 341; 69,660
3. Katharina Haas (AUT) mit Saint Tropez OLD; 68,340

Children Team
1. Emma Blatt (Roetgen) mit Akanthus 8; 71,410 Prozent
2. Silvia Diciatteo (ITA) mit Tinus; 70,321
3. Virag Lili Vaszilko (HUN) mit Fall in Love 2; 67,192

Children Individual
1. Lilla Felvinczi (HUN) mit Dayana 0009; 69,345 Prozent
2. Emma Blatt (Roetgen) mit Akanthus 8; 68,690
3. Anna Tarabella (ITA) mit May; 67,321

Junge Reiter Team
1. Jessica Schreder (AUT) mit Red Amber; 69,461 Prozent
2. Chiara Pengg (AUT); Alassio’s Boy; 67,108
3. Alba Abollo Fontela (ESP) mit Elvillar Cs; 67,059

8. Thomas Trischberger (Bad Wörishofen) mit Dark Angel; 65,980

Junge Reiter Individual
1. Emma-Lou Becca (LUX) mit Leopard’s Walkuere; 69,216 Prozent
2. Alba Abollo Fontela (ESP) mit Elvillar CS; 69,020
3. Kathrin Brugger (AUT) mit Dior; 68,873

6. Thomas Trischberger (Bad Wörishofen) mit Dark Angel; 66,471

Junge Reiter Kür
1. Alba Abollo Fontela (ESP) mit Elvillar CS; 72,800 Prozent
2. Valentina Remold (ITA) mit Double Cool Darius Mj; 71,945
3. Chiara Pengg (AUT) mit Alassio’s Boy; 71,025

6. Thomas Trischberger (Bad Wörishofen) mit Dark Angel; 68,095

Weitere Informationen unter www.lipica.org

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CCIO4*-NC-S/CCI3*/2*/Y3*) vom 23. bis 26. Mai in Houghton Hall/GBR
Nationenpreis
1. Deutschland; 90,6 (Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan S/Jerome Robine (Darmstadt) mit Quaddeldou R/Ingrid Klimke (Münster) mit Asha P/Felix Etzel (Warendorf) mit Bandit 436)
2. Schweden; 91,2
3. Großbritannien; 99,2

CCI-SO4*
1. Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan S; 24,8 (Dressur 24,8/Gelände 0/Springen 0)
2. Louise Romeike (SWE) mit Waikiki 207; 28,4 (28,4/0/0)
3. Rosa Onslow (GBR) mit Rle Limbo Kaiser; 29,1 (29,1/0/0)

CCI-L2*
1. Piggy French (GBR) mit First Lancer; 24,9 (Dressur 24,9/Gelände 0/Springen 0)
2. Stephanie D’Andrimont (BEL) mit Casperelli; 26,3 (26,3/0/0)
3. Kitty King (GBR) mit MHS Fernhill Finale; 27,1 (27,1/0/0)

9. Ingrid Klimke (Münster) mit Equistros Siena just do it; 30,3 (30,3/0/0)

CCI-L3*
1. Holly Woodhead (GBR) mit Scuderia 1918 Future; 26,4 (Dressur 26,4/Gelände 0/Springen 0)
2. Harry Meade (GBR) mit Gideon; 30,0 (30,0/0/0)
3. Harry Meade (GBR) mit Mosstown Prince; 30,8 (30,8/0/0)
4. Felix Etzel (Warendorf) mit Polartanz; 31,3 (30,5/0,8/0)

CCI-LYR3*
1. Phoebe Locke (GBR) mit Union Fortunus; 29,8 (Dressur 29,8/Gelände 0/Springen 0)
2. Bubby Upton (GBR) mit Cola III; 31,3 (31,3/0/0)
3. Bubby Upton (GBR) mit Eros DHI; 32,6 (28,6/0/4)

17. Antonia Baumgart (Düsseldorf) mit Lamango; 42,1 (35,3/6,8/0)

Weitere Informationen unter www.musketeer.co.uk

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CCIO4*/CCI4*/CCI3*/CCI2*/CCIYH) vom 23. bis 26. Mai in Baborowko/POL
Nationenpreis
1. Polen; 115,8
2. Weißrussland; 1.175,7
3. Russland; 2.065,1

CCIO4*-L
1. Pawel Spisak (POL) mit Banderas; 26,8 (Dressur 26,8/Gelände 0/Springen 0)
2. Michael Jung (Horb) mit Fischerchipmunk FRH; 33,2 (26,8/6,4/0)
3. Jan Kaminski (POL) mit Jard; 39,4 (32,6/2,4/4,4)

CCI4*-S
1. Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Corrida; 30,6 (Dressur 30,6/Gelände 0/Springen 0)
2. Andreas Ostholt (Warendorf) mit Corvette 31; 30,7 (27,1/2,8/0,8)
3. Peter Thomsen (Kleinwiehe) mit Horseware Nobleman; 33,2 (27,2/6/0)

CCI3*-S
1. Jan Kaminski (POL) mit Senior; 34,5 (Dressur 32,5/Gelände 2/Springen 0)
2. Nadine Marzahl (Munster) mit Vally K; 36,9 (29,7/7,2/0)
3. Merle Wewer (Peheim) mit Captain Hero; 38,2 (36,6/1,6/0)

CCI2*-S
1. Vanessa Bölting (Münster) mit Ready to go W; 27,6 (Dressur 27,6/Springen 0/Gelände 0)
2. Leonie Kuhlmann (Einbeck) mit Hidalgo 179; 28 (28,0/0/0)
3. Julia Gillmaier (POL) mit Red Sunrise 2; 28,9 (28,9/0/0)

CCI2*-YH
1. Miloslav Prihoda jr. (CZE) mit Eldorado; 31,8 (Dressur 31,8/Springen 0/Gelände 0)
2. Sabrina Labes (Rathjensdorf) mit Sparta’s Prince; 35,4 (35,4/0/0)
3. Rebecca-Juana Gerken (Rümpel) mit Fame 227; 35,4 (31,4/4/0)

Weitere Informationen unter www.festiwal.baborowko.pl

Internationales Fahrturnier (CAI2*-H4/CAI3*-H2/H1/P2/P1) vom 23. bis 26. Mai in Keispelt/LUX
CAI3*-P1
1. Sara van den Speeten (BEL); 140,62 (Dressur 63,36/Marathon 74,19/Hindernisfahren 3,07)
2. Karolin Schettler (Haltern am See); 142,47 (54,27/83,29/4,91)
3. Leena Kalalahti (FIN); 182,11 (77,64/92,17/12,30)

CAI3*-P2
1. Birgit Kohlweiß (Weil der Stadt); 137,55 (Dressur 59,50/Marathon 78,05/Hindernisfahren 0)
2. Thomas Seitz (Walldürn-Glashofen); 138,28 (56,77/81,51/0)
3. Antoine Jeanson (FRA); 154,53 (68,76/82,87/2,90)

CAI3*-P4
1. Dieter Höfs (Weil der Stadt); 156,91 (Dressur 55,97/Marathon 92,17/Hindernisfahren 8,77)
2. Dominic Falk (SUI); 160,59 (66,96/87,63/6)

CAI3*-H2
1. Stefan Schottmüller (Kraichtal); 145,17 (Dressur 51,18/Marathon 88,33/Hindernisfahren 5,66)
2. Jean-Charles Andre (BEL); 165,94 (73,29/93,10/9,56)
3. Kathrin Dancer (USA); 174,18 (59,37/107,56/7,25)

CAI2*-P1
1. Katja Hillebrandt (Coesfeld); 155,61 (Dressur 65,84/Marathon 75,04/14,73)
2. Ivonne Hellenbrand (Dillingen); 201,22 (74,10/103,55/23,57)

CAI2*-H1
1. Franz Schlitz (LUX); 145,46 (Dressur 58,28/Marathon 80,99/Hindernisfahren 6,19)
2. Jens Motteler (Gärtingen); 150,23 (61,77/76,72/11,74)
3. Rolf Saar (Bühl); 151,09 (64,89/77,66/8,54)

CAI2*-H2
1. Szilard Barta (SVK); 225,48 (Dressur 64,03/Marathon 104,71/Hindernisfahren 56,74)
2. Hans-Willi Schophoven (Simmerath); 244,23 (89,01/111,29/43,93)
3. Frank Bolten (Bergheim); 351,28 (86,08/235,20/30)

CAI2*-H4
1. Maximilian Reith (Johannesberg); 246,44 (Dressur 70,40/131,63/Hindernisfahren 44,32)
2. Pieter Claeys (BEL); 274,77 (99,73/130,21/44,83)

Weitere Informationen unter www.turnierdienst-brinkmann.de

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson