Dressur, Springen, Turnierergebnisse, Vielseitigkeit

Ergebnisdienst vom 17. bis 22. September

Sieger und Platzierte in Riesenbeck, Ströhen, Lanaken/BEL, Pisa San Rossore/ITA, St. Tropez/FRA, Waregem/BEL, Copenhagen/DEN und Palmanova/ITA Deutsche Amateurmeisterschaften Dressur und… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
24.09.2019 5 min lesen
Symbolbild(Foto: PIxabay)

Sieger und Platzierte in Riesenbeck, Ströhen, Lanaken/BEL, Pisa San Rossore/ITA, St. Tropez/FRA, Waregem/BEL, Copenhagen/DEN und Palmanova/ITA

Deutsche Amateurmeisterschaften Dressur und Springen und Deutsche HKM-Quadrillen-Championate vom 20. bis 22. September in Riesenbeck

DAM Springen
Gold: Anna Madlen Horn (Groß Schwansee) mit Priceless 8; 195,75 (1. Wertung 50/2. Wertung 66,25/Finale 79,5)
Silber: Lisa Rohde (Wendorf) mit Lantano 48; 54/53,75/84)
Bronze: Katharina Koop (Hoogstede) mit Follow Me 52; 189,75 (48/63,75/78)

DAM Dressur
Gold: Franzsika Hofmann (Pfarrkirchen) mit Sterntaler 49; 76,708 Prozent
Silber: Stephanie Witzemann (Winterlingen) mit Levinio MP; 73,708
Bronze: Aline Hilbrig (Moritzburg) mit Mondlicht 5; 73,042

Klassische Quadrille
1. RSV St. Hubertus Wesel-Obrighoven; 18,60 Punkte
(Kristin Maiwald (Wesel) mit Cadeau Noir/Wibke Orth (Hamminklen) mit Luz Crusador/Kira Stegemann (Hünxe) mit Campione/Clara Sophie Abeck (Wesel) mit Christina/Kristin Buchmann mit Laurino/Kiara Szymkowiak (Wesel) mit Linus/Elisa Abeck (Wesel) mit Cambion/Dorothea Erlebach (Bocholt) mit Shakiro).
2. Kreisquadrille Gütersloh; 17,20
(Sina Niermeier (Bielefeld) mit Fire and Ice F/Lena Rothenburg (Hövelhof) mit Chicito/Nora Steffens (Bielefeld) mit Duke J/Susanne Magrewitz (Gütersloh) mit Rockfee WF/Linda Kleinebekel (Rietberg) mit Aramis/Maria Neuhaus (Gütersloh) mit Sunshine/Anna Neuhaus (Rietberg) mit Ronja Räubertochter/Nicole Vehmeyer (Herford) mit Campino).
3. Reitstall Smidt II Bingum; 17,00
(Sven Klock (Leer-Bingum) mit Stella/Hanna Ligmann (Leer) mit Euro’s Comet/Michaela Lehninger (Leer) mit Sambina La Bonita/Frauke Graalmann (Moormerland) mit Bella Cavalla/Nona Heikens (Leer) mit Luxor B/Sina Krüger (Moormerland) mit Columbo/Merle Rosenberger (Ostrauderfehn) mit Captain Chaos/Sophie Biegel (Weener) mit Kanto).

Themen-Quadrille
1. Reitstall Smidt II Bingum; 17,60 Punkte
(Sven Klock (Leer-Bingum) mit Stella/Hanna Ligmann (Leer) mit Euro’s Comet/Michaela Lehninger (Leer) mit Sambina La Bonita/Frauke Graalmann (Moormerland) mit Bella Cavalla/Nona Heikens (Leer) mit Luxor B/Sina Krüger (Moormerland) mit Columbo/Merle Rosenberger (Ostrauderfehn) mit Captain Chaos/Sophie Biegel (Weener) mit Kanto).
2. RuFV Gemania Marne; 16,50
(Anne Lucht-Dreeßen (Brunsbüttel) mit Batida de Coco/Imke Weilke (Brunsbüttel) mit Flamenco Classico/Anika Harms (Brunsbüttel) mit Laretino/Johanna Vollmert (Brunsbüttel) mit My Rubin/Candy Jean Schlüter (Brunsbüttel) mit Maybe/Marie-Theres Brandt (Eddelak) mit Crisscross).
3. KRV Lippstadt; 16,30
Annemarie Kessing (Erwitte) mit Finalist/Kristin Kemper (Lippstadt) mit Santa di Medici/Cara Mertin (Erwitte) mit Feiner Kerl/Denise Gensler (Rüthen) mit Insterstrum/Fiona Meschede (Erwitte) mit His Pöhling/Helena Berglar (Lippstadt) mit Seetje Sacura).

Weitere Informationen unter www.pferd-aktuell.de/dam

Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit (Pony) und U16-Bundesfinale vom 20. bis 22. September in Ströhen

Deutsche Meisterschaft
Gold: Josepha Fischer (Chemnitz) mit Bell-a-Bon; 37,40 (Dressur 33,40/Gelände 0/Springen 4)
Silber: Smilla Maline Philipp (Elsdorf) mit Nadeem 2; 39,20 (34,00/1,20/4)
Bronze: Antonia Peiß (Bippen) mit Diabas 11; 41,30 (32,90/8,40/0)

U16-Bundesfinale
1. Nane Nikolaus Dehn (Schwesing) mit Zilia D; 46,40 (Dressur 43,60/Gelände 2,80/Springen 0)
2. Hedda Vogler (Verden) mit BGS Captain Morgan; 52,80 (43,60/5,20/4)
3. Stella-Madeleine Marxer (Berlin) mit Halston Cuthbert; 57,00 (57,00/0/0)

CCI2*-S
1. Filippo Gregoroni (ITA) mit Unnamed; 34,20 (Dressur 33,40/Gelände 0,80/Springen 0)
2. Theresa Müller (Pfronstetten) mit Schoensgreen Lenny 3; 35,30 (31,30/4/0)
3. Heike Jahncke (Elsoff) mit Coco Spring; 36,90 (33,70/3,20/0

Weitere Informationen unter www.tierpark-stroehen.de

Weltmeisterschaft Junger Springpferde (CH-M-S YH) vom 19. bis 22 September in Lanaken/BEL

Finale 7jährige Pferde
Gold: Cuffesgrange Cavadora; ISH von Z Wellie 72/Ludiam mit Seamus Hughes-Kennedy (IRL); 0/0/38,58
Silber: Cipollini Second Life Z; Zangersheide mit Victor Mariano Luminatti (BRA); 0/0/38,70
Bronze: Policeman; Hannoveraner von Perigueux/Acord II mit Marco Kutscher (Bad Essen); 0/0/39,63

Finale 6jährige Pferde
Gold: Chao Lee; Rheinländer von Comme Il Faut/Chacco-Blue mit Katrin Eckermann (Sassenberg); 0/0/40,64
Silber: MHS Cardenta; ISH von Cardento 933/Diamond Serpent mit Michael Pender (IRL); 0/0/40,74
Bronze: Nero de Semilly N; BWP von Diamant de Semilly/Lord Z mit Jeroen Appelen (BEL); 0/0/43,54

Finale 5jährige Pferde
Gold: Rockwell RC; ISH von Kannan mit Jason Foley (IRL); 0/0/37,72
Silber: Chacco Bay; Oldenburger von Chaccato/Heops mit Michael Pender (IRL); 0/0/38,15
Bronze: Skylandria Z; Zangersheide von Super Trooper de Ness/Indoctro mit Emma Stoker (GBR); 0/0/38,74

Sires of the World
1. Cassius Clay VDV Z; Zangersheide von Calvino Z/Wolfgang mit Rob Heiligers (NED); 0/0/50,82
2. Diesel GP du Bois Madame; SBS von Cassius/Heartbreaker mit Marlon Modolo Zanotelli (BRA); 0/4/41,85
3. Chacgrano; OS von Chacco-Blue/Grannus mit Patrick Stühlmeyer (Steinfeld); 0/4/42,73

Weitere Informationen unter www.zangersheide.com

Weltmeisterschaften Junge Reiter/Junioren (CH-M-YJ-E 120) vom 17. bis 20. September in Pisa, San Rossore/ITA

Gold: Saeed Salem Atiq Khamis Almuhairi (UAE) mit Bingo de la Tour; Reitzeit; 4 Stunden/46 Minuten/14 Sekunden
Silber: Shaheen Yayhya Shaheen Khalfan Almazrouei (UAE) mit Keeshan D’Aillas; 4:46:15
Bronze: Saif Ahmed Mohammed Ali Almazrouei (UA) mit Perzan; 4:46:16

36. Nayla Al Samaraie (Rotenburg) mit Warsana; 6:32:21
37. Moira Al Samarraie (Rotenburg) mit Olympia al Samarra; 6:32:22

Weitere Informationen unter www.endurancelifestyle.it

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 19. bis 22. September in St. Tropez/FRA

Großer Preis
1. Laura Kraut (USA) mit Fleurette; 0/0/37,81
2. Nicolas Delmotte (FRA) mit Urvoso du Roch; 0/0/38,03
3. Fredrik Jönsson (SWE) mit Cold Play; 0/0/40,44

21. Marcel Marschall (Altheim) mit Utopia 48; 4/79,68

Weitere Informationen unter https://hubside-jumping-en.hubside.fr/

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CCIO4*-NC-S/J2*-S/CCI3*-S/2*-S) vom 19. bis 22. September in Waregem/BEL

Nationenpreis
1. Deutschland; 106,50 (Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Asha P/Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Butts Avedon/Andreas Ostholt (Warendorf) mit Corvette 31/Frank Ostholt (Warendorf) mit Jum Jum).
2. Schweden; 131,00
3. Frankreich; 133,20

CCIO4*-NC-S
1. Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Asha P; 23,7 (Dressur 23,7/Springen 0/Gelände 0)
2. Karim Florent Laghouag (FRA) mit Triton Fontaine; 29,0 (29,0/0/0)
3. Mollie Summerland (GBR) mit Charly van ter Heiden; 30,0 (26,0/4/0)

CCI3*-S
1. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense; 38,1 (Dressur 28,1/Springen 0/Gelände 10,00)
2. Ingrid Klimke (Münster) mit Equistros Siena Just Do It; 39,0 (31,0/0/8)
3. Ann-Catrin Bierlein (Warendorf) mit Auf Geht’s Fräulein Hummel; 40,3 (29,1/0/11,2)

CCI2*-S
1. Ingrid Klimke (Münster) mit Scrabble 15; 31,0 (Dressur 29,8/Springen 1,2/Gelände 0)
2. Kai-Steffen Meier (Deutschland) mit Charming Ciaco; 34,6 (30,6/4/0)
3. Merel Blom (NED) mit Crossborder Radar Love; 34,6 (29,0/0/5,6)

Nationenpreis Junioren
1. Deutschland; 101,30 (Ben Philipp Knaak (Norderstedt) mit Let’s Go 122/Ann-Catrin Bierlein (Warendorf) mit Qula M/Jana Lehmkuhl (Voerde) mit Chiara d’Amour/Paula Reinstorf (Neustadt) mit Ilaba W).
2. Frankreich; 104,40
3. Niederlande; 136,30

CCIOJ2*-S
1. Ben Philipp Knaak (Norderstedt) mit Let’s Go 122; 25,3 (Dressur 25,3/Springen 0/Gelände 0)
2. Salome Poisson (FRA) mit April des Ajoncs; 30,4 (30,4/0/0)
3. Camille Couesnon (FRA) mit Qui Dit Mieux Dupalet; 31,4 (31,4/0/0)

Weitere Informationen unter www.eventingwaregem.be

Internationale Vielseitigkeit (CCI3*-S) vom 20. bis 22. September in Copenhagen/DEN

CCI3*-S
1. Peter Thomsen (Kleinwiehe) mit Horseware Nobleman; 33,1 (Dressur 29,5/Springen 0/Gelände 3,6)
2. Cecilie Eriksen (DEN) mit Calvin; 34,6 (33,4/0/1,2)
3. Bianca G. Bagge (DEN) mit Incredible B; 34,6 (32,2/0/2,4)

Weitere Informationen unter www.copenhagen-eventing.dk

Internationales Vielseitigkeitstunier (CCI3*-L/S/2*-S/1*-Intro) vom 19. bis 22. September in Palmanova/ITA

CCI3*-S
1. Emiliano Portale (ITA) mit Virgilio Dell’Esercito Italian; 30,90 (Dressur 24,9/Gelände 6/Springen 0)
2. Marco Biasia (ITA) mit Tresor de la Loge; 34,50 (26,10/4,40/4)
3. Rebecca Gerold (AUT) mit Shannon Queen; 41,50 (25,90/3,60/12)

5. Sophie Grieger (Ohlstadt) mit Goldstück 12; 48,70 (32,30/8,4/8)

CCI3*-L
1. Katharina Schedel (Obing) mit Carla 137; 29,6 (Dressur 24,0/Gelände 5,6/Springen 0)
2. Pietro Majolino (ITA) mit Vita Louise DH Z; 46,0 (30,8/7,2/8)
3. Julia Lieske (Lorch) mit Acierant; 62,70 (32,7/14,0/16)

CCI2*-S
1. Stefano Brecciaroi (ITA) mit Bolivar Gio Granno; 26,4 (Dressur 26,4/Gelände 0/Springen 0)
2. Simone Sordi (ITA) mit Chocolat de Ligniere; 30,0 (30,0/0/0)
3. Elisabetta Moranzoni (ITA) mit Fernhill Frosty Tom; 31,8 (30,6/1,2/0)
4. Paulina Herzog (München) mit Quasi Quantensprung; 32,10 (32,1/0/0)

Weitere Informationen unter www.eventing.it

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson