Springen

Der Stall von Henrik Eckermann wurde durch den neunjährigen Hengst Benitus Di Vallerano (v. Baedeker) verstärkt. Der in Italien gezogene… Artikel lesen

Larissa Lienig
13. 03 1 min lesen
Henrik von Eckermann gewinnt auf Mary Lou in Göteborg. (Archivfoto: Stefan Lafrentz)

Der Stall von Henrik Eckermann wurde durch den neunjährigen Hengst Benitus Di Vallerano (v. Baedeker) verstärkt. Der in Italien gezogene Hengst war unter anderem unter der Schweizer Springreiterin Janika Sprunger unterwegs gewesen bis zu einem Niveau von 1,45 Metern.

Eckermanns Schülerin Evelina Tovek hat ebenfalls ein neues Pferd. Sie übernimmt die Zügel von Winnetou de la Hamente- Der neunjährige Wallach war bis auf Drei-Sterne-Niveau erfolgreich.

Quelle: globalequestriannews.com

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky