Dubai: Henrik Eckermann fliegt zum Sieg

Das letzte Springen des heutigen Tages bei der Arab League war ein 5*-Springen über 1.45m. Der schwedische Springreiter Henrik von Eckermann holte den Sieg auf Chacanno (von Chacco-Blue) in 59.60 Sekunden. Platz zwei ging an den Iren Shane Breen mit Laith (von Lord Z), der den Parcours in 61.18 Sekunden, gefolgt von Abdulrahman Bader Alrajhi mit Qognac des Hayettes Z (von Quartz Adelheid Z) in 62.70 Sekunden.

 

Alle Ergebnisse gibt es hier.