Springen

Doppelspitze aus Peder Fredricson und Stephanie Holmén beim CSI4* Zeitspringen

Auf seinem Top-Wallach H&M All In siegt Peder Fredricson im Springen gegen die Zeit bei der Sweden International Horse Show…. Artikel lesen

Larissa Lienig
02.12.2017 1 min lesen

Auf seinem Top-Wallach H&M All In siegt Peder Fredricson im Springen gegen die Zeit bei der Sweden International Horse Show. Mit schnellen 57,28 Sekunden stach das Duo der schwedischen Landsfrau Stephanie Holmén aus, die Flip’s Little Sparrow unterm Sattel hatte. Für den zweiten Platz stoppten die die Zeit bei 58,87 Sekunden.

Der dritte Platz ging and den Niederländer und Global Champions Tour Sieger Harrie Smolders auf KWPN Cas 2. Die Partner sprangen nach 61,65 Sekunden über das letze Hindernis.

Janne Frederike Meyer-Zimmermann konnte sich in diesem Springen in Stockholm erneut nicht platzieren.

Die Ergebnisse gibt es hier