Springen

Dolomites Horse Show: Springsport auf höchstem Niveau

Vor der beeindruckenden Kulisse der Dolomiten tritt die Elite des Reitsports gegeneinander an. (Foto: Dolomites Horse Show) Nach einer sehr… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
20.06.2017 2 min lesen
Vor der beeindruckenden Kulisse der Dolomiten tritt die Elite des Reitsports gegeneinander an. (Foto: Dolomites Horse Show)

Nach einer sehr erfolgreichen ersten Auflage wird Wolkenstein auch dieses Jahr Kulisse der Dolomites Horse Show werden. Die Dolomites Horse Show ist eine sportliche Veranstaltung höchsten Niveaus, die die besten Reiter des Springsports in diese einmalige Landschaft führt. Das Event findet vom 6. zum 9. Juli statt. Während der vier Turniertage werden einige der besten Pferde mit ihren Reitern am Start sein. Das Turniergelände des Events, dessen Partner Val Gardena (Gröden) und Südtirol sind, befindet sich im wunderschönen Langental, ein UNESCO  Naturerbe und idealer Ort für eine Veranstaltung, die Sport und Spaß.

Sport Programm

Dieses Jahr wird in Wolkenstein, Gröden ein CSI4* und ein CSI2*, mit einem gesamt-Preisgeld von 250.000 Euro. Das CSI4* Turnier sieht drei Weltranglistenspringen – 150cm Jump off am Freitag, 150/155 cm Jump off am Samstag, und 160cm Grand Prix am Sonntag. Auch das CSI2* sieht ein Weltranglistenspringen vor: das 145cm Grand Prix am Sonntag.

Für Einschreibungen wenden sie sich an office@dolomiteshorseshow.com oder rufen Sie die Nummer +39.339.8021926 an.

Hotels
Partner der Dolomites Horse Show sind zwei renommierte Hotels, die die Gäste der Veranstaltung mit eben dieser Herzlichkeit empfangen werden, für die das Grödnertal seit jeher bekannt ist. Das Hotel Granvara und das Hotel Gran Baita sind zwei wahre Aushängeschilder von Wolkenstein. Exklusive Zimmer, Entspannung, Eleganz und höchster Komfort zeichnen die beiden Häuser aus, die sich perfekt darauf verstehen, ihre Gäste mit einem einmaligen Erlebnis zu verwöhnen.

Mit einem VIP Paket genießen die Gäste exklusives Essen. (Foto: Dolomites Horse Show)

Riders Club

Der Zutritt zu den Turniertribünen ist frei. Wer sich aber einen wirklich authentischen Eindruck von der Atmosphäre der Veranstaltung verschaffen möchte, für den hat die Dolomites Horse Show mehrere „maßgeschneiderte“ Pakete geschnürt. Mit dem Zugang zum Riders Club haben Fans die Möglichkeit, die Protagonisten dieser Sportart im VIP-Bereich zu treffen. Inbegriffen ist außerdem ein All-inclusive-Gastronomiepaket, das ein Frühstück, Brunch und einen Afternoon Tea sowie Wein, Champagner und Erfrischungsgetränke umfasst. Um Zutritt zum Riders Club zu erhalten, gibt es drei Optionen:
– Täglicher Zutritt (außer Sonntag) – 100 Euro
– Zutritt am Sonntag – 150 Euro
– Zutritt für vier Tage – 300 Euro

VIP-Bereich
Das Organisationskomitee bietet seinen Gästen in diesem Jahr die Möglichkeit, die Wettkämpfe von einem privaten Tisch aus zu verfolgen. Wer sich für diese Option entscheidet, erhält neben dem Zutritt zur offenen Bar ein eigens für diesen Anlass von einem Sternekoch kreiertes Menü. Auch hier gibt es verschiedene Pakete für einen oder mehrere Tage.

Die Reiter kämpfen um ein Gesamtpreisgeld von 250.000€. (Foto: Dolomites Horse Show)

 

Ziel des Organisationskomitees ist es, die Dolomites Horse Show zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Buchungen können Sie per E-Mail an office@dolomiteshorseshow.com oder telefonisch unter der Nummer +39 339 8021926 vornehmen.

Das Organisationskomitee nimmt auch die Meldungen für die Wettkämpfe entgegen. Reiter, die an den Wertungen CSI4* oder CSI2* teilnehmen möchten, können sich direkt an den Veranstalter wenden.

 

 

 

Weitere Informationen gibt es unter www.dolomiteshorseshow.com

 

Pressemitteilung