Springen

DKB-Riders Tour: Emanuele Gaudiano will Chancen nutzen

Emanuele Gaudiano will seine Chance am Pfingstmontag in der 3. Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour nutzen um seinen Punktestand sowie seine Ranking-Position… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
02.06.2017 1 min lesen

Emanuele Gaudiano will seine Chance am Pfingstmontag in der 3. Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour nutzen um seinen Punktestand sowie seine Ranking-Position zu verbessern. Er teilt sich momentan Platz 1 mit dem Derbysieger Pato Muente aus Slovenien. Muente startet allerdings nicht in Wiesbaden. Somit stehen die Chancen für Gaudiano mehr als gut. Ebenso bei dem Turnier dabei sind die zweit- und drittplatzierten Reiter der Auftaktstation der DKB-Riders Tour, Christian Rhomberg und Markus Beerbaum. Doch zunächst muss Gaudiano die Qualifikation schaffen und zu den besten 50 Paaren der Qualifikation gehören. Diese wird am Pfingstsonntag, bei einem internationalen Springen mit Stechen, stattfinden.