Die Startreihenfolge des Nationenpreis am Piazza di Siena

Am Freitag starten in Italiens Hauptstadt Rom neun Mannschaften im Nationenpreis. Zwar werden am Piazza di Siena keine Punkte für die FEI-Serie gesammelt, Teilnehmer haben sich trotzdem reichlich gefunden. Die Teams starten in dem Zwei-Phasen-Springen über 1,60 Meter in folgender Reihenfolge:

  1. Neuseeland
  2. Schweden
  3. Schweiz
  4. Vereinigte Staaten von Amerika
  5. Frankreich
  6. Kanada
  7. Italien
  8. Niederlande
  9. Deutschland