Springen

Deutsche Reiter vorne im Zwei-Phasen Springen von Lanaken

Im belgischen Lanaken haben es vier der deutschen Starter geschafft sich auf den vorderen Plätzen des Zwei-Phasen-Springens zu platzieren. Gewonnen… Artikel lesen

Larissa Lienig
01.04.2018 1 min lesen
Symbolbild Springen. (Foto: Stefan Lafrentz)

Im belgischen Lanaken haben es vier der deutschen Starter geschafft sich auf den vorderen Plätzen des Zwei-Phasen-Springens zu platzieren. Gewonnen hat die Schwedin Sofie Svensson auf ihrer Stute Peppermint Petty. Dahinter reihten sich Sascha Braun mit Holsteiner Contador auf dem zweiten Rang, und Hans-Dieter Dreher mit  Selle Francais Tiopepe de Champs auf dem Dritten Platz ein. Der Niederländer unterbricht mit KWPN Hengst Florian die deutsche Serie. er sicherte sich den vierten Platz vor Richard Vogel mit Carliot und Christian Kukuk im Sattel von Botaro.

Andreas Kreuzer, Angelique Rüsen und Zoe Osterhoff sind ebenfalls platziert.

Ergebnisse