Springen

Deutsche Mannschaft für CHIO Rotterdam steht

Beim CHIO in Rotterdam geht es für die Springreiter um Alles oder Nichts. Die deutsche Mannschaft hat am kommenden Wochenende… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
20.06.2018 1 min lesen
KLAPHAKE Laura (GER), Camalita Wiesbaden – 82. PfingstTurnier 2018 Preis des Hessischen Ministerpräsidenten Qualifikation DKB Riders-Tour 20. Mai 2018 www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Beim CHIO in Rotterdam geht es für die Springreiter um Alles oder Nichts. Die deutsche Mannschaft hat am kommenden Wochenende die letzte Chance Punkte zu holen in der Nationenpreis-Serie. Danach heißt es geduldig Zuschauen was die anderen Nationenpreis-Teams machen – denn viele Nationen haben erst zwei oder drei Stationen zum Punktesammeln genutzt. Otto Becker schickt mit Markus Beerbaum, Hans-Dieter Dreher, Marcus Ehning, Laura Klaphake und Philipp Weishaupt ein starkes Team ins Rennen. Doch bei den anderen Etappen dieser Saison waren auch gute Paare am Start – der große Wurf blieb trotzdem aus.

Hier ist die vollständige Starterliste