Marcus Ehning und Comme il Faut, hier auch in Göteborg. (Foto: Stefan Lafrentz)

Der Global Champions Prague Super Cup ist entschieden

von Larissa Lienig
16. Dezember 2018
16. 12
ca. 1 Minuten

Marcus Ehning und seine Valkenswaard United auf zweitem Platz

Den Sieg im Finale des Global Champions Teamwettbewerb trug Madrid in Motion davon. Die Reiter Marc Houtzanger, Maikel van der Vleuten und Eduardo Alvarez Aznar schafften es zum besten Ergebnis unter den sechs Mannschaften, die angetreten waren. Mit einem Team Total von elf Fehlern über zwei Runden und einer Gesamtzeit von 200,04 Sekunden.

Marcus Ehning bringt es mit seinem Team, den Valkenswaard United, auf den zweiten Platz. Zusammen mit Bertram Allen und Alberto Zorzi, brachten die Reiter es zwar auf die schnellere Gesamtzeit. Mit einem Abwurf von Ehning auf Comme il Faut und fünf Fehlerpunkten von Zorzi und Cortanga im zweiten Umlauf, reichte auch die Doppelnull von Allen und dessen Harley van de Bisschop nicht für den Sieg. Am Ende waren es 17 Fehler in 193,49 Sekunden.

Alle Teamergebnisse gibt es hier

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
18. März 2019
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. März 2019
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. März 2019
ca. 3 Minuten
Larissa Lienig - 
17. März 2019
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
17. März 2019
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
17. März 2019
ca. 4 Minuten