Springen

Ein echter „Dancing Star“ tanzte durch den „Stangenwald“! Damit war beim Auftakt des Sprehe Frühlingstour-Finales in Linz aber kein TV-Held… Artikel lesen

Marike Weber
27.04.2019 1 min lesen
Symbolbild © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Ein echter „Dancing Star“ tanzte durch den „Stangenwald“! Damit war beim Auftakt des Sprehe Frühlingstour-Finales in Linz aber kein TV-Held gemeint: Nein, Alexander Huhsl (Waldneukirchen) gewann mit seinem Hengst Danicing Star vor Mikka Roth (D/Balthasar) und Anna Kittinger (Steyr/Calucci) das Springen über 1,30m. Im Hauptbewerb über 1,35m wurde der Routinier als Fünfter mit Gaicomo Agostini erneut bester Oberösterreicher.

Den Sieg im Einlaufspringen holte aber Monika Stangelova (W) vor dem Slowaken Stanislav Podlesky und der Vorarlbergerin Lisa Maria Rudigier. Die GP-Qualifikation über 1,40m geht am Samstag (ab 17:30), der Grand Prix der Stadt Linz am Sonntag ab 16:30 Uhr über den Parcours.

 

 

(PM)

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)