Springen

CSIO St. Gallen: Bicocchi gewinnt Jagdspringen

Der Italiener Emilio Bicocchi, der schon gestern mit seiner Equipe den Nationenpreis für sich behauptete, gewann heute mit 74.52 Sekunden das Jagdspringen am CSIO… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
03.06.2017 1 min lesen

Der Italiener Emilio Bicocchi, der schon gestern mit seiner Equipe den Nationenpreis für sich behauptete, gewann heute mit 74.52 Sekunden das Jagdspringen am CSIO in St. Gallen. Lange Zeit hatte Yuri Mansur (BRA) im Sattel von Chaganus die Führung, muss sich nun aber mit einem guten Platz 2 zufrieden geben. Steve Guerdat konnte sich mit Albführen’s Happiness den dritten Platz sichern.