Springen

CSIO Rom mit neuem Sponsor

Das CSIO in Rom gehört zu den traditionsreichen Stationen im Springsport. In diesem Jahr wird das Turnier nicht zur Nationenpreis-Serie… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
28. 03 1 min lesen
Symbolbild Springen. (Foto: Stefan Lafrentz)

Das CSIO in Rom gehört zu den traditionsreichen Stationen im Springsport. In diesem Jahr wird das Turnier nicht zur Nationenpreis-Serie der FEI zählen. Stattdessen wird es mit neuer Unterstützung durch Sponsor Rolex in neuem Glanz erstrahlen. Wenn sich in diesem Jahr 24. – 27. Mai 2018 die Springreiter an der Piazza di Siena treffen, werden sie einige Veränderungen antreffen. Zum Beispiel werden die Reiter einen neuen Grasboden in der Arena vorfinden. Der Platz ist darüber hinaus auch vergrößert worden.

Quelle: St. Georg

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Business