Springen

CSI**-W Budapest: Erster Tag endet mit Heimsieg

Mit einem Doppelsieg hat der Ungar Gábor Szabó Jr. den ersten Tag des CSI2*-Events in Budapest dominiert. Er siegte in… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
16.12.2017 1 min lesen
Gábor Szabó Jr. holte einen Doppelsieg in Budapest. (Foto: Lovasfoto.hu)

Mit einem Doppelsieg hat der Ungar Gábor Szabó Jr. den ersten Tag des CSI2*-Events in Budapest dominiert. Er siegte in der 1.40m Gold Tour und in der 1.30m MSLT Klasse. Peter Szentirmai und Express landeten auf Platz zwei, Zoltan Lazar JR und Lacrima Di Felicita beendeten das Hauptspringen auf Platz drei.

Mit der neunjährigen Elise war Istvan Fazekas der Schnellste in der 1.20m Bronze-Tour. Der erste Platz in der 1.10m VIP Tour ging an Zsofia Abraham und Don Lino.

Startlisten und Ergebnisse gibt es hier.

Online Streaming:
https://www.nemzetilovarda.hu/online-kozvetitesek/
https://www.facebook.com/riderline.net/