Springen

Christian Ahlmann hat eine besondere Beziehung zum Turnier in Leipzig. Mit Taloubet, der an diesem Wochenende aus dem Sport verabschiedet… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
20. 01 1 min lesen

Christian Ahlmann hat eine besondere Beziehung zum Turnier in Leipzig. Mit Taloubet, der an diesem Wochenende aus dem Sport verabschiedet wird, hat er bereits drei Mal in Folge die Weltcup-Prüfung gewinnen können. Doch siegen gelingt nicht nur mit Taloubet. Das zeigte Christian Ahlmann erneut am Samstag. Mit der Chico’s Boy Tochter Ailina sicherte sich Christian Ahlmann den Sieg im Championat von Leipzig. Im Stechen mit acht Paaren, von denen fünf die deutschen Farben vertraten, zeigte Ahlmann die schnellste fehlerfreie Runde und führte damit nach der Siegerehrung die Ehrenrunde an.

Hier geht es zu den Ergebnissen

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson