Charlotte Bettendorf siegt im Großen Preis von Gahlen

Die für Luxemburg startende Amazone Charlotte Bettendorf hat sich den Sieg im Großen Preis von Gahlen geschnappt. Im Stechen mit neun Paaren zeigte sie im Sattel der 13-jährigen Stute Raia d’Helby die schnellste fehlerfreie Runde und verwies Toni Haßmann mit Channing auf Platz zwei. Dahinter belegte Kathrin Eckermann mit der Verdi-Tochter Okarla Platz drei vor der Schweizer in Clarissa Crotta mit Lord Poldi. Christian Ahlmann und Jalanta beendeten den Parcours im Stechen nicht und gaben auf.

Ergebnisse