Springen

Chaplin beim CSIO Samorin dabei

Fast ein Jahr lang war Martin Fuchs‘ Spitzenpferd Chaplin nach seiner Verletzung ausgefallen. Inzwischen ist er wieder fit und am… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
03.04.2018 1 min lesen
Fuchs, Martin (SUI) Chaplin Zürich – Mercedes-Benz CSI 2017 © Stefan Lafrentz

Fast ein Jahr lang war Martin Fuchs‘ Spitzenpferd Chaplin nach seiner Verletzung ausgefallen. Inzwischen ist er wieder fit und am Start. Jetzt ist Eidgenosse Martin Fuchs mit seinem elfjährigen Verdi-Sohn für die Equipe beim Saison-Auftakt des Nationenpreises von Samorin aufgestellt worden. Teamchef Andy Kistler hat seine Mannschaft für den Start bei der Veranstaltung Ende April benannt und Martin Fuchs ist mit Chaplin Teil dieser Equipe. Ebenfalls beim CSIO in Samorin am Start sein werden: Steve Guerdat mit Hannah, Werner Muff mit Daimler, Janika Sprunger mit Bacardi und Paul Estermann mit Lord Pepsi.

Quelle: pferdewoche.ch