Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Springen

Casino Berlin-Sohn – Neuzugang der Böckmann Pferde GmbH

(Lastrup/Hamstrup) Nobel, schick, vermögend – so präsentierte sich der Neuzugang der Böckmann Pferde GmbH bei der Oldenburger Körung vor wenigen… Artikel lesen

Marike Weber
11.12.2018 2 min lesen
Der zweite Reservesieger der Oldenburger Körung von Casino Berlin wird bei der Böckmann Pferde GmbH in Lastrup-Hamstrup stationiert und ausgebildet. (Foto: Ulrike Beelitz)

(Lastrup/Hamstrup) Nobel, schick, vermögend – so präsentierte sich der Neuzugang der Böckmann Pferde GmbH bei der Oldenburger Körung vor wenigen Tagen. Nun hat der Reservesieger der Oldenburger Hengsttage seine Beschälerbox in Lastrup-Hamstrup bezogen und wird auf die kommenden Aufgaben vorbereitet.

Johannes Heinrichs, der den prämierten Junghengst bei der Auktion der Oldenburger Hengsttage erwarb, vertraut den smarten dunkelbraunen Sohn von Casino Berlin aus der Constara von Conthargos der Hengststation der Böckmann Pferde GmbH an. Der Junghengst bestach in Vechta anlässlich der Körung mit seinem Springvermögen, gepaart mit Eleganz und großartiger Bewegungsqualität. Züchter des hochgelobten Zweieinhalbjährigen ist Horst Schlüsselburg (Stuhr), Aussteller war Johannes Westendarp (Wallenhorst), der das Fohlen bei den Summer Mixed Sales entdeckte und erwarb.

Der dunkelbraune Hengst entspringt dem Der zweite Reservesieger der Oldenburger Körung von Casino Berlin wird bei der Böckmann Pferde GmbH in Lastrup-Hamstrup stationiert und ausgebildet. (Foto: Ulrike Beelitz)und hat reichlich erfolgreiche Verwandtschaft in der Familie, angefangen bei Otto Ammermanns Vize-Weltmeister Vielseitigkeit, Volturno von Vollkorn xx. Vater Casino Berlin ist international bis 1,50-Meter-Springen siegreich und platziert. Aus dem Mutterstamm kamen bereits Sportpferde wie die einstige Bundeschampionesse Toulouse von Toulon (Henrik von Eckermann), Acajou von Argentinus (Toni Hassmann) und Lampione von Landfriese (Mario Stevens).

Leonies Magic Cornflakes stellt Siegerhengst Springen

Leonie Böckmann kennt die Eltern des Siegerhengstes Springen in Westfalen in- und auswendig: im Sattel des jetzt zehnjährigen Deutschen Reitponyhengstes Magic Cornflakes sammelte sie die ersten internationalen Erfolge, ebenso mit der DR-Stute Celine Dion von FS Chiwago. Magic Cornflakes wurde zweimal – 2013 und 2014 – Bundeschampion mit Leonie, später auch Bronzemedaillengewinner beim Preis der Besten (2015).

Ein herausragend guter Sohn dieser beiden Sportponys wurde jetzt in Münster zum Siegerhengst Springen der Westfälischen Hauptkörung für Kleinpferdehengste gekürt. Züchterin des ungemein sportlichen Dunkelfuchses ist Ulrike Poppe, Besitzer die Böckmann Pferde GmbH. Klar, dass nicht nur die Züchterin und die Besitzer, sondern vor allem Leonie Böckmann ungemein stolz auf den jungen Siegerhengst und seine famosen Eltern ist.

(PM)

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)