Springen

BWP-Wallach Living the Dream vor Comeback

Der 13-jährige Belgische Warmblutwallach Living The Dream (v. Toulon) wird in dieser Woche sein Comeback beim Winter Equestrian Festival in… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
24. 01 1 min lesen
Living the Dream, hier unter Alex Duffy bei im Finale der WM der siebenjährigen Springpferde in Lanaken (2012). (Foto: Stefan Lafrentz)

Der 13-jährige Belgische Warmblutwallach Living The Dream (v. Toulon) wird in dieser Woche sein Comeback beim Winter Equestrian Festival in Wellington (Florida) geben. Der Wallach war fünf Monate nicht im Sport unterwegs, im September 2017 wurde er an den Stall der Britin Alexandra Thornton verkauft, er war Bestandteil der Scheidungsverhandlung zwischen Doda de Miranda und Athina Onassis. Züchter ist Leon Smets. Zuletzt war Living The Dream mit dem Italiener Alberto Zorzi gestartet, in Wellington wird der US-Amerikaner Peter Wylde im Sattel sitzen.

 

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Business