Springen

Bonheiden: Daniel Deußer gewinnt Weltranglistenspringen

In Bonheiden (BEL) fand heute Abend das CSI3* Weltranglistenspringen über 1.45m statt. 54 Reiter gingen an den Start, 14 von… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
31. 03 1 min lesen
Daniel Deußer und Equita Van T Zorgvliet, hier in Leipzig. (Foto: Stefan Lafrentz)

In Bonheiden (BEL) fand heute Abend das CSI3* Weltranglistenspringen über 1.45m statt. 54 Reiter gingen an den Start, 14 von ihnen qualifizierten sich mit einer fehlerfreien Runde für das Stechen. Dort konnte Daniel Deußer mit der BWP-Stute Equita Van T Zorgvliet in einer Zeit von 32.95 Sekunden einen deutlichen Sieg holen. Die zweitplatzierte Belgierin Kelly Vandousselaere absolvierte den verkürzten Parcours auf Just Energie in 35.76 Sekunden, Platz drei ging an Tobias Meyer mit Corny 8 (36.12).

Das gesamte Ergebnis gibt es hier.

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Business