Armitage hat sich verabschiedet

Der Oldenburger Hengst Armitage lebt nicht mehr. Der Zuchthof Klatte, auf dem der Vererber seit vielen Jahren zuhause war, teilt dies auf seiner Facebook-Seite mit. Mit der Abstammung Argentinus x Grannus gab der erfolgreiche Fuchs beste Springsport-Genetik an seine Nachkommen weiter. Nun musste Armitage, der unter Guido Klatte Jun. seine größten sportlichen Erfolge feiern konnte, im Alter von 20 Jahren aufgrund einer schweren Erkrankung eingeschläfert werden.

Quelle: facebook