Springen

Ahlmann siegt in Doha

Christian Ahlmann konnte bei der Longines Global Champions Tour Etappe in Doha, Katar, der ersten Platz im Hauptspringen des Freitag… Artikel lesen

Larissa Lienig
09.11.2018 1 min lesen
Christian Ahlmann mit Caribis Z in Neumünster (Foto: Stefan Lafrentz)

Christian Ahlmann konnte bei der Longines Global Champions Tour Etappe in Doha, Katar, der ersten Platz im Hauptspringen des Freitag erzielen. Im Sattel des elfjährigen Zangersheide Hengst Caribis Z Stürmte er im Stechen über 1,55 Meter zum Sieg in 45,06 Sekunden. Sechzehn Reiter waren insgesamt ins Stechen eingezogen. Der zweite Platz ging an den Niederländer und aktuellen Weltranglistenersten Harrie Smolders und dessen Top-Pferd Emerald.

Marcus Ehning platzierte sich mit der achtjährigen Westfalen Stute Flippa K auf dem sechsten Platz.

Ergebnisse