Springen

Abdel Said’s Jackson de Regor wechselt zu Nikki Walker

Abdel Said hat sein junges Talent Jackson de Regor an Kanada’s Nikki Walker verkauft. Der achtjährige Vagabond de la Pomme-Sohn… Artikel lesen

Larissa Lienig
26.12.2017 1 min lesen
Abdel Said und Jackson de Reger gehen zukünftig getrennte Wege. Hier ist das Paar in München. Foto: Stefan Lafrentz

Abdel Said hat sein junges Talent Jackson de Regor an Kanada’s Nikki Walker verkauft. Der achtjährige Vagabond de la Pomme-Sohn aus der Zucht der Familie Veldemann ist vielfach unter dem Ägypter bei Turnieren aufgetreten. Zuletzt war der Belgische Warmblut-Hengst mit Said im München auf 4*-Niveau unterwegs. Im CSI2* Grand Prix von Opglabbeek errang das Paar im Oktober den Sieg. In der Longines Global Champions Tour von Cascais (Portugal) hatte Said sein vertrauen ebenfalls in den Hengst gesetzt und war auf dem siebten Platz gelandet. Im März erst hatte er die Zügel von Jorvik Vervoort (BEL) übernommen.

Nicole Walker hatte im November bei der Royal Horse Show in Toronto die U-25 Jumping National Championships gewonnen und darf jetzt ein weiteres vielversprechendes Pferd für ihre vielversprechende Karriere begrüßen.