Dressur, Fahren, Springen, Vielseitigkeit

63. Internationales S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier Donaueschingen

Der CHI Donaueschingen zählt zu den wichtigsten Ergebnissen in der Schwarzwald-Baar-Region und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
29.07.2019 1 min lesen
Die Europameisterschaften der Vierspänner Pferde finden in Donaueschingen statt. Foto: Ralf Brunner

Der CHI Donaueschingen zählt zu den wichtigsten Ergebnissen in der Schwarzwald-Baar-Region und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und beliebt. In den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit und dem Gespannfahren messen sich Spitzensportler auf höchstem Niveau.

In diesem Jahr ist Donaueschingen erneut Championatsstandort, denn die Europameisterschaften im Gespannfahren (4-Spänner Pferde) werden im Fürstlich Fürstenbergischen Schlosspark ausgetragen. Neben dem Spitzensport besticht der CHI Donaueschingen zudem durch seine bunte, vielseitige Ausstellungwelt, einen lehrreichen Aktionszirkel, ein erstklassiges Showprogramm sowie ein breit gefächertes Kinderprogramm.

Vom 15.-18.08.2019 ist es endlich wieder soweit und die Pferde übernehmen das Kommando im wunderschönen Fürstlich Fürstenbergischen Schlosspark für die 63. Auflage des Seine Durchlaucht Fürst Joachim zu Fürstenberg Gedächtnisturnier. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude auf das Turnier im Sommer ist groß. Bereits im vergangenen Jahr fand der neue Termin großen Anklang.

Pressemitteilung

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson