Springen

21 Länder sind in Groß Viegeln vertreten

Von Donnerstag bis Samstag (14.-16. Juni) findet in Groß Viegeln das internationale Vier-Sterne-Reitturnier statt. An den Start gehen Reiter aus… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
13. 06 1 min lesen
Wulschner, Holger, Hamburg – Hamburger Derby 2015 2. Qualifikation zum Deutschen Springderby Riders Tour Wertungsprüfung © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz
Von Donnerstag bis Samstag (14.-16. Juni) findet in Groß Viegeln das internationale Vier-Sterne-Reitturnier statt. An den Start gehen Reiter aus 21 Ländern. Darunter Markus Beerbaum mit Ehefrau Meredith Michaels-Beerbaum und der frisch ernannte Deutsche Vizemeister Guido Klatte.
Das Turnier wird bei Turnierchef Holger Wulschner auf der Anlage statt finden. Er ist selbst seit vielen Jahren ein Weltklasse-Reiter. Seine Ambition ist, allen die Faszination Pferd, näher zu bringen.
Einer der Highlights ist wohl der Große Preis, der mit 100 000 Euro dotierte ist.
Insgesamt sind die 18 Springen mit insgesamt 254 000 Euro dotiert.
Hier gibt es den Zeitplan.

Quelle: www.focus.de

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Business