Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Auktion, Gestüt / Verband, Springen

20 absolute Ausnahmetalente geben sich die Ehre

Holger Hetzels 15. internationale Springpferdeauktion Goch. Darauf hat die Springsportwelt ein Jahr lang gewartet. Am 27. November präsentiert der internationale… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
15.10.2019 2 min lesen
Der gekörte Hengst Dacantos und der Brite Guy Goosen bei einem ihrer Siege beim Internationalen Springturnier im spanischen Olivia. (Foto: Hervé Bonnaud)

Holger Hetzels 15. internationale Springpferdeauktion

Goch. Darauf hat die Springsportwelt ein Jahr lang gewartet. Am 27. November präsentiert der internationale Spitzen-Ausbilder und Nationenpreisreiter Holger Hetzel gemeinsam mit seinem Team auf dem Reitsport- und Trainingszentrum „Hetzel Horses GmbH“ im rheinischen Goch seine 15. Internationale Springpferdeauktion.

 

Fast ein Jahr lang war Holger Hetzel in ganz Europa unterwegs, um absolute Ausnahmetalente für dieses Ereignis zu entdecken. Das Ergebnis: Seine 15. Internationale Springpferdeauktion sieht 20 fünf- bis siebenjährige Spitzenspringpferde, die durch die Bank bereits mit zahlreichen Erfolgen ihre Klasse unter Beweis gestellt haben. Ab dem 28. Oktober ist das Auktionslot unter der Internet-Seite holger-hetzel.de einsehbar oder kann als Katalog angefordert werden.

 

Dass bei Holger Hetzels Auktionen ganz außergewöhnliche Pferde zur Versteigerung kommen, beweisen nicht nur zufriedene Kunden aus mehr als 40 Ländern, sondern auch ein Blick in die aktuelle Leistungsbilanz der Auktionspferde des vergangenen Jahres. Anbei nur drei Beispiele der zahlreichen Erfolgsgeschichten der Pferde der 14. Auktion im vergangenen Jahr. Der seinerzeit fünfjährige Dallas VDL-Sohn Dacantos, der 2018 vom Sponsor des britischen Weltklassereiters Ben Maher erworben wurde, siegte in dieser Saison sechsjährig unter Mahers Bereiter Guy Goosen gleich mehrfach in internationalen Springen der Youngster-Tour. Die dänische Carmague-Tochter Bella Ciao, die Joachim Schill im vergangenen Jahr in Goch ersteigerte, konnte mit seinem Neffen Alexander in diesem Jahr ebenfalls gleich mehrere Siege in Springprüfungen der internationalen Youngster-Tour verbuchen. Bestens in Szene setzten konnte sich auch die 2018 von Uli Horrig ersteigerte Holsteiner Cartani-Tochter Hakuna Matata. Mit dem belgischen Springreiter Laurens Houben im Sattel erzielte sie Traumnoten in Springpferdeprüfungen der Klasse M und platzierte sich im Finale der Bundeschampionate der sechsjährigen Springpferde in Warendorf. Dazu nahm sie hoch erfolgreich an den Weltmeisterschaften der jungen Springpferde im belgischen Lanaken teil.

 

Weitere Informationen zur 15. Internationalen Springpferdeauktion unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Hetzel Horses GmbH, Buschstraße 21, 47574 Goch
Tel.: +49(0)2823 185 24, Fax: +49(0)2823 936 288, Mobil: +49(0)171 480 8668
Internet: http://www.holger-hetzel.de

E-Mail: info@holger-hetzel.de

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson