Aktuelles

Sie reiten für Deutschland bei Nachwuchs-EM der Dressur in Spanien

Geschrieben von: DL Hagen a.T.W. Das Jugendfestival der Reiter in Hagen a.T.W. war auch Basis zur Nominierung der Dressur-Teams für… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
12.06.2016 1 min lesen

Geschrieben von: DL
Hagen a.T.W. Das Jugendfestival der Reiter in Hagen a.T.W. war auch Basis zur Nominierung der Dressur-Teams für die anstehenden Europameisterschaften im spanischen Oliva.

Traditionell geht beim internationalen Jugendreiterfestival Future Champions für die deutschen Teilnehmer auch um die Nominierung für die kommenden Europameisterschaften. Hier fällte die Arbeitsgruppe Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) bereits erste Entscheidungen.

Für den Start bei den Dressur-Europameisterschaften der Junioren und Jungen Reiter in Oliva Nova in Spanien (19. bis 24. Juli) wurden folgende Paare nominiert: Junge Reiter (alphabetisch): Anna Christina Abbelen (Kempen/RHL) mit Fürst on Tour und First Lady, Jil-Marielle Becks (Senden/WEF) mit Damon’s Satelite, Leonie Richter (Bad Essen/WES) mit Babylon und Anna-Lisa Theile mit Ducati K nominiert. Reservistin ist Claire Louise Averkorn (Nottuln/WEF) mit Alonso V.

Junioren: Semmieke Rothenberger (Bad Homburg/HES) mit Geisha und Dissertation, Hannah Erbe (Krefeld/RHL) mit Carlos, Rebecca Horstmann (Ganderkesee/WES) mit Friend of Mine, Alexa Westendarp (Wallenhorst/WES) mit Der Prinz. Reservistin ist Liselott Marie Linsenhoff (Kronberg/HES) mit Danönchen OLD.

Da die Europameisterschaften der Ponyreiter erst Mitte August in Dänemark stattfindet, fällt die Nominierung erst nach einer letzten Sichtung in Darmstadt-Kranichstein.

Quelle: www.ludwigs-pferdewelten.de