Schweiz: Selektionen für erste Nationenpreise

von Jaqueline Weidlich
28. April 2015
28.04.2015
ca. 1 Minuten

von  (hm) //

Andy Kistler, Equipenchef der Elite, gab die Selektionen für die ersten vier Nationenpreise der Saison bekannt. Diese Woche reisen Marie Etter, Martin Fuchs, Chantal Müller, Niklaus Rutschi und Janika Sprunger an den CSIO5* Lummen (BEL). Zwei Wochen später, vom 14. bis 17. Mai, vertreten Romain Duguet, Paul Estermann, Claudia Gisler, Steve Guerdat, Werner Muff und Nadja Peter Steiner die Schweizer Farben in La Baule (FRA).

Für die ersten zwei Nationenpreise mit Schweizer Beteiligung der Division II sieht das Aufgebot folgendermassen aus: Am CSIO4* Linz (AUT) vom 7. bis 10. Mai werden Fabio Crotta, Frédérique Fabre Delbos, Martin Fuchs, Claudia Gisler und Theo Muff für die Schweiz an den Start gehen; am CSIO3* Odense (DEN) vom 14. bis 17. Mai sind es Evelyne Bussmann, Chantal Müller, Larissa Notz, Fanny Queloz und Adrian Schmid. Hier amtet Conny Notz anstelle von Andy Kistler als Equipen

Quelle: www.pferdewoche.ch

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
18. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. Oktober 2018
ca. 1 Minuten