Aktuelles, Springen

Schützenplatz frei für FUNDIS Youngster Tour – Nachwuchsstars begeistern in Paderborn

Wenn der Sommer und damit die grüne Saison sich dem Ende neigt, ist OWL Challenge-Zeit. Der herrliche Turnierplatz auf dem… Artikel lesen

Martina Brueske
12.09.2021 2 min lesen
Thibault Philippaerts (BEL) mit New Life van het Hellehof sprangen bei den Achtjährigen zum Sieg Foto: © JohannaMilsePhotography.com

Wenn der Sommer und damit die grüne Saison sich dem Ende neigt, ist OWL Challenge-Zeit. Der herrliche Turnierplatz auf dem Paderborner Schützenplatz lockt mit besten Bedingungen Reiter aus aller Welt an die Stadt an der Pader. Bei dieser vierten Station der FUNDIS Youngster Tour trafen sich die sieben- und achtjährigen Nachwuchspferde der internationalen Springsportstars, um sich nochmal wertvolle Punkte fürs Ranking der Tour zu sichern

Bei den Siebenjährigen siegte der Ire Shane Dwan mit der OS-Stute Havalla von Stakkato Gold x Carthago Z im finalen Springen der Etappe in Paderborn. Platz zwei ging an Marie Ligges (Ascheberg-Herbern) mit dem westfälischen Hengst Dembelé L von Diamant de Semilly x Cornet Obolensky. Dritte wurde Stephanie Böhe (Salzhausen) mit DSP Lyjin P, eine Lyjanero x Quicksilber-Tochter.

In der Abteilung der Achtjährigen holte sich der Belgier Thibault Philippaerts die goldene Schleife, und zwar im Sattel von New Life van het Hellehof (Elvis Ter Putte x Andiamo Z). Zweiter wurde Carsten-Otto Nagel (Wistedt) mit der Mecklenburger Cascadello I x Loredo-Tochter Cascadella. Auf Platz drei folgte Nisse Lüneburg (Hetlingen) mit der Holsteinerin Chill ma von Crunch x Alcatraz.

Über Fundis Reitsport
Die Fundis Reitsport GmbH sitzt im baden-württembergischen Ilshofen. Das Unternehmen wurde von Stefan Fundis aus seinem Kinderzimmer heraus gegründet, denn die Idee dazu hatte er bereits mit 14 Jahren und setzte diese mit Hilfe seiner pferde- und reitsportbegeisterten Familie um. Und so etablierte sich das Geschäftsmodel mit viel Leidenschaft und Fleiß zu einem geschätzten und bewährten Onlineshop für Pferd und Reiter. Das Herzstück der Fundis Reitsport GmbH ist der Onlineshop, welcher eine erstklassige Auswahl hochwertiger Produkte von namenhaften Herstellern bietet. Ob bekannte Klassiker, praktische Alltagshelfer oder die neuesten und innovativsten Trends – die breite Produktauswahl lässt jedes Reiterherz höher schlagen. Neben dem ausgewählten Premium Sortiment steht der Name Fundis Reitsport für persönlichen Service, fachliche Beratung sowie ein unkompliziertes und bequemes Einkaufserlebnis von Zuhause oder unterwegs.

Die Stationen der FUNDIS Youngster Tour 2021
Internationale Deutsche Meisterschaften in Riesenbeck, 12. bis 15. November 2020 (Auftakt Siebenjährige für Saison 2021)
Global Jumping Berlin, 23. bis 25. Juli 2021
Longines Global Champions Tour of Hamburg, 26. bis 29. August 2021
OWL Challenge in Paderborn, 8. bis 12. September 2021

Ab der Saison 2021 wird das Ranking nach den Erfolgen der Pferde erstellt.

Aktuelles Ranking bei den Siebenjährigen
1. Rockwell RC (Kenny Darragh/IRL), 20 Punkte
1. Kir Royal (Eoin McMahon/IRL), 20
1. Eclair de Rouhet (Marlon Modolo Zanotelli/BRA), 20
1. Havalla (Shane Dwan/IRL), 20
5. Dembelé (Marie Ligges/GER)17
5. EIC Ambiance du Seigneur (Max Kühner/AUT), 17
5. Charlotta II (Chloe Reid/USA), 17
5. Ole Campione du Roton (Constant van Paesschen/BEL), 17
9. Zineday, (Christian Kukuk/GER), 15
9. Cornezine (Maximilian Weishaupt/GER), 15
9. Chakkalou PS (Patrick Stühlmeyer/GER), 15
9. DSP Lyjin (Stephanie Böhe/GER), 15

Aktuelles Ranking bei den Achtjährigen
1. WKD Toronto (Marlon Modolo Zanotelli/BRA), 29 Punkte
2. Clitschko (Michael G Duffy/IRL), 28
3. Inventa d‘Or (Denis Lynch/IRL), 25
3. Nando Quality (Michael Pender/IRL), 25
5. Tiamo (Katrin Eckermann/GER), 20
5. New Life van het Hellehof (Thibault Philippaerts/BEL), 20
7. Cascadella (Carten-Otto Nagel/GER), 17
8. Charlies’s Way (Douglas Lindelöw/SWE), 15
8. Concollon PS (Laura Klaphake/GER), 15
8. Chill ma (Nisse Lüneburg/GER) 15.