Aktuelles

s.Oliver Vienna Masters :: Höhenflüge in der Krieau! Wer knackt die 2-Meter-Marke im Six Bar Springen?

An sportlichen Highlights hat es dem s.Oliver Vienna Masters, welches in diesem Jahr vom 15. bis 18. September auf dem… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
27.07.2016 1 min lesen
Helen Langehanenberg & Agnete. © Hilgenberg

An sportlichen Highlights hat es dem s.Oliver Vienna Masters, welches in diesem Jahr vom 15. bis 18. September auf dem Areal der Trabrennbahn Krieau – Wien zur Austragung kommt, noch nie gemangelt. Heuer, pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum, gibt es ein Revival einer besonders spannenden Prüfung zu feiern, denn: das Six Bar Springen ist zurück!

Beim Vienna Masters Six Bar Springen 2013 ging es über 1.90 m – wird 2016 die magische Zwei-Meter-Marke geknackt? © Manfred Leitgeb
Beim Vienna Masters Six Bar Springen 2013 ging es über 1.90 m – wird 2016 die magische Zwei-Meter-Marke geknackt? © Manfred Leitgeb

Bei diesem Bewerb mit Spannungsgarantie stellen sich die Reiter-Pferde-Paare einer Kombination aus sechs Hindernissen. Schaffen es mindestens zwei Duos diese fehlerfrei zu überwinden, werden die Sprünge erhöht und sie ziehen in die nächste Runde ein. Dabei geht es gut und gerne schon mal an oder sogar über die magische Grenze von zwei Metern.

Genau dieser Höhenrekord wird heuer am Freitagabend (16.09.) beim s.Oliver Vienna Masters angestrebt – und das sollte sich niemand entgehen lassen! Karten für das s.Oliver Vienna Masters sind bereits über oeTicket und Ticketmaster erhältlich. Für Gruppen ab 10 Personen gibt es außerdem einen Rabatt von 10 %.