Renntage in Arosa (CH) verschoben

Der Winter hat Arosa fest im Griff. Ergiebige Schneefälle zum Jahresanfang 2018 und der Ausblick auf weitere starke Schneefälle bis zum Freitag, 5. Januar 2018 haben die Organisatoren der Pferderennen auf Schnee in Arosa zur Entscheidung bewogen, die Renntage um je eine Woche zu verschieben. Somit findet der erste Renntag am Sonntag, 21. Januar und der zweite Renntag am 28. Januar 2018 zugunsten dem bereits bekannten Ersatzdatum statt.

Bis am Freitag, 12. Januar werden die Organisatoren die Lage neu beurteilen und über die definitive Durchführung der Rennen 2018 entscheiden.

Quelle: Pferdewoche.ch