Readly Express setzt sich durch

Im Unterschied zu den Vorbereitungsprüfungen hatte Bold Eagle im 97. «Prix d’Amérique» auf der Pariser Rennbahn Vincennes einen passenden Rennverlauf. Mit Bird Parker und Propulsion zeigte er denn auch zwei seiner kürzlichen Bezwinger die Eisen. Doch einer war stärker: Readly Express. Der sechsjährige Schwede konterte vor 38123 Zuschauern den Angriff des Titelverteidigers und setzte sich knapp durch.

Quelle: pferdewoche.ch