Rennsport

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Das Rennen um den Titel „Pferd des Jahres“

Quelle: galopponline.de
Eine Frage, die in diesem Jahr heiß diskutiert wird. Wer hätte das im Juni gedacht, als ein gewisser Justify die Triple Crown gewann. Die meisten Fans – und nicht nur die in den USA – dachten, das Rennen um den begehrten Titel sei damit entschieden. Doch weit gefehlt. Im Laufe des Jahres hat sich Accelerate in die Herzen der Fans und auch in die Köpfe der Fachleute galoppiert.  Im Gegensatz zum dreijährigen Justify, der längst seine Karriere beendet hat und nach den Belmont Stakes kein Rennen mehr bestritt, ist der fünfjährige Accelerate noch im Training. Derzeit bereitet sich der Lookin At Lucky-Sohn auf den letzten Start seiner Karriere vor. Der Pegasus World Cup im Januar ist das letzte große Ziel (zum Langzeitmarkt).

Symbolfoto Pferderennen