Rennsport

Baden-Baden freut sich auf hochspannendes Starterfeld

Auf der Rennbahn in Baden-Baden Iffezheim steht an diesem Wochenende das Finale beim Frühjahrs-Meeting auf dem Programm. Eine traumhafte Starterliste… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
31. 05 1 min lesen

Auf der Rennbahn in Baden-Baden Iffezheim steht an diesem Wochenende das Finale beim Frühjahrs-Meeting auf dem Programm. Eine traumhafte Starterliste sorgt dafür, dass der Große Preis der Badischen Wirtschaft, ein Gruppe II Rennen über 2.200m, schon jetzt verspricht eine der spannendsten Entscheidungen der Saison zu werden. Zum einen wird Stall Ullmanns Guignol erwartet, der als Titelverteidiger antritt und in Baden-Baden sein Saisondebut geben wird. Er trifft auf Stall Mulligans Iquitos, der 2016 in Baden-Baden triumphieren konnte, sich 2017 aber hinter Guignol einreihen musste. Mit besonderem Augenmerk wird der Auftritt von Neuentdeckung Orienatal Eagle erwartet. Der Leger-Sieger aus der Zucht von Gestüt Auenquelle hinterließ auf der Bahn in Köln großen Eindruck, als er im Gerling-Preis Bahnrekord lief.

Quelle: German-Racing.com

 

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Business