Aktuelles, Springen

Preis der Besten Springen: Lisa Marie Janßen gewinnt bei den Ponys

Warendorf (fn-press). Der Sieg bei den Ponys im Parcours geht ins Rheinland, an die 16-Jährigen Lisa Marie Janßen aus Uedem… Artikel lesen

Martina Brueske
16.05.2021 1 min lesen
FN Logo

Warendorf (fn-press). Der Sieg bei den Ponys im Parcours geht ins Rheinland, an die 16-Jährigen Lisa Marie Janßen aus Uedem und ihren Schimmel Nashville B. Die beiden wurden Achte in der ersten Wertung und entschieden das Finale für sich, so dass sie sich knapp auch die Gesamtwertung sicherten.

Die zweite Wertung machte den Ausschlag, denn auch Franca Clementine Kröly (Isernhagen) hat wie die Siegerin 59,5 Punkte gesammelt. Sie wurde im Finale aber „nur“ Fünfte, nachdem sie in der ersten Wertung Rang zwei erritten hatte. Ihr Partner unter dem Sattel kennt sich im Ponysport gut aus: Karim van Orchids war bereits mit seiner früheren Reiterin Johanna Beckmann Deutscher Meister und wurde 2019 mit ihr Sechster beim Preis der Besten. Seine neue Reiterin hat mit 13 Jahren noch viel Zeit, mit ihm weitere Erfolge im Ponysport zu sammeln. Die Bronzemedaille geht mit 55 Punkten an Lara Tönnissen (Senden) und Clarissa NRW. Die beiden belegten in beiden Wertungen Rang fünf.