Aktuelles, Polizei/Feuerwehr Meldung

POL-PDLU: Unfall zwischen Pferdekutsche und Roller

Otterstadt (ots)   25.07.2021, 09:00 Uhr Ein 30jähriger Rollerfahrer befuhr die K23 von Otterstadt kommend in Richtung Rinkenbergerhof. Der 73jährige Kutscher… Artikel lesen

Felicitas Meyer
27.07.2021 1 min lesen
Symbolbild: Pixabay

Otterstadt (ots)

 

25.07.2021, 09:00 Uhr

Ein 30jähriger Rollerfahrer befuhr die K23 von Otterstadt kommend in Richtung Rinkenbergerhof. Der 73jährige Kutscher fuhr mit seiner Kutsche gezogen von zwei Pferden von einem parallel verlaufenden Feldweg auf die Kreisstraße auf um in gleiche Richtung wie der Rollerfahrer weiter zu fahren.

 

Aus noch ungeklärten Ursache kam es zum Zusammenstoß, der Rollerfahrer kam zu Fall und blieb auf dem Grünstreifen liegen. Er wurde durch Ersthelfer vor Ort betreut und musste durch einen hinzugerufenen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Wie schwer er verletzt wurde, ist noch nicht bekannt. Weiterhin wurde ein Pferd verletzt, welches ebenfalls behandelt werden muss. Der Kutscher und die Insassen der Kutsche wurden nicht verletzt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Speyer unter der Tel. 06232/137-0 oder per Email an pispeyer@polizei.rlp.de zu melden.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.