Aktuelles, Polizei/Feuerwehr Meldung

POL-PB: Reiterin verunglückt

Salzkotten (ots)   (mb) Am Samstag ist eine 40-jährige Reiterin bei einem Unfall auf der Hederbornstraße verletzt worden. Die Frau ritt… Artikel lesen

Felicitas Meyer
10.08.2021 1 min lesen
Symbolbild: Pixabay

Salzkotten (ots)

 

(mb) Am Samstag ist eine 40-jährige Reiterin bei einem Unfall auf der Hederbornstraße verletzt worden.

Die Frau ritt mit ihrem Pferd in Begleitung zwei weiterer Reiterinnen auf der Straße in Richtung Geseker Straße. Kurz nach der Einmündung Kirchstraße wurden sie von mehreren Autos überholt. Das Pferd der 40-Jährigen scheute und stieg auf. Dabei stürzte die Reiterin aus dem Sattel auf den Bordstein. Laut einer Zeugin stürzte auch das Pferd. Während das Tier unverletzt blieb, musste die verletzte Reiterin mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell