Aktuelles, Polizei/Feuerwehr Meldung

POL-FR: Stühlingen: Reiter bei Sturz schwer verletzt – mit Rettungshubschrauber in Klinik

Freiburg (ots) Ein 63-jähriger Reiter hat sich beim Sturz vom Pferd am Freitag, 23.04.2021, bei Stühlingen-Schwaningen schwer verletzt. Gegen 12:20 Uhr… Artikel lesen

Felicitas Meyer
27.04.2021 1 min lesen
Symbolbild: pixabay

Freiburg (ots)

Ein 63-jähriger Reiter hat sich beim Sturz vom Pferd am Freitag, 23.04.2021, bei Stühlingen-Schwaningen schwer verletzt. Gegen 12:20 Uhr hatte sich das Pferd des Reiters erschrocken, nachdem ein Traktor auf den geteerten Feldweg gefahren war, auf dem der Mann und eine Begleiterin mit ihren Pferden ritten. Das Pferd des Mannes rannte vom Feldweg über ein stark abschüssiges Feld davon. Hierbei verlor der Reiter den Halt und stürzte vom Pferd. Der Reiter kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

 

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell