Aktuelles, Polizei/Feuerwehr Meldung

POL-DA: Weiterstadt-Gräfenhausen: Auto touchiert Pferd und Reiterin Unfallzeugen gesucht

Weiterstadt (ots) Nach einem Unfall, der sich bereits am Mittwoch (23.6.) im Bereich des Bornwegs ereignete, sucht das mit den Unfallermittlungen… Artikel lesen

Felicitas Meyer
30.06.2021 1 min lesen
Symbolbild: pixabay

Weiterstadt (ots)

Nach einem Unfall, der sich bereits am Mittwoch (23.6.) im Bereich des Bornwegs ereignete, sucht das mit den Unfallermittlungen betraute 3. Polizeirevier Augenzeugen des Vorfalls. Gegen 11.30 Uhr ritt eine 61 Jahre alte Frau auf ihrem Pferd den Bornweg in Richtung Hauptstraße entlang, als sie mit ihrem Pferd von einem überholenden Auto touchiert wurde. Der Fahrer stoppte kurz, stieg aus dem Auto aus und setzte dann seine Fahrt weiter fort, ohne sich mit der Reiterin auszutauschen. Infolge des Zusammenstoßes mit dem Fahrzeug erlitt das Pferd leichte Prellungen. Nach ersten Erkenntnissen mussten weitere Fahrzeuge aufgrund des Zusammenstoßes kurzzeitig stoppen. Hier besteht die Vermutung, dass diese Verkehrsteilnehmer Augenzeugen des Unfallhergangs sein könnten. Für den Fortgang der Ermittlungen und der Rekonstruktion des Ablaufes diese Autofahrer gebeten, sich mit den Beamten des 3.Polizeireviers in Verbindung zu setzen (06151/969-3810).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell