Aktuelles

Philipp Weishaupt zum Auftakt in Calgary gut dabei

Geschrieben von: DL Calgary. Gut in den Blickpunkt ritt beim Internationalen Turnier in Calgary Philipp Weishaupt (Riesenbeck) gleich am ersten… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
11.06.2016 1 min lesen
Geschrieben von: DL
Calgary. Gut in den Blickpunkt ritt beim Internationalen Turnier in Calgary Philipp Weishaupt (Riesenbeck) gleich am ersten Tag – drei Starts und drei Platzierungen.

Philipp Weishaupt (30), am letzten Sonntag in Balve Dritter der Deutschen Meisterschaft, konnte sich gleich zu Beginn des CSI auf Spruce Meadows am Stadtrand der Millionenstadt Calgary gut präsentieren. Der Allgäuer aus Jettingen, der vor 13 Jahren nach der Shculzeit bei Ludger Beerbaum an der Tür stand und um eine Lehrlingsstelle bat, konnte sich in drei Springen jeweils auf vorderen Rängen platzieren. Mit Catokia wurde er im Eröffnungsspringen – Sieger der Ire Connor Swail auf Dillinger –  Elfter, in der nächsten Konkurrenz mit Stechen belegte der 23-malige Nationenpreis-Starter und Deutsche Titelträger von 2008 auf Liberty Son den zehnten und mit Chico den zweiten Rang hinter Kent Farrington (USA) auf Gazelle.

Quelle: www.ludwigs-pferdewelten.de