Aktuelles, Springen, Vielseitigkeit

Neuzugang im Stall von Michael Jung

In Irland wurde Michael Jung fündig. Castle Howard Ace hiess er früher und begann mit seiner ersten Besitzerin Linda Murphy… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
05.04.2018 1 min lesen
JUNG Michael (GER) London – Olympische Spiele 2012 (Foto: Stefan Lafrentz) Siegerehrung Einzelwertung © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

In Irland wurde Michael Jung fündig. Castle Howard Ace hiess er früher und begann mit seiner ersten Besitzerin Linda Murphy in Irland seine sportliche Laufbahn mit nationalen Aufbauprüfungen, mit der er auch seinen ersten internationalen Auftritt im Jahre 2016 in einem CIC* im irischen Ballindenisk hatte. 2017 wechselte er zum irischen Vier-Sterne-Reiter Aidan Keogh.
Die neunjährige Nachwuchshoffnung wurde von Michael Jung umgetauft, von Castle Howard Ace zu Fischergreenline.
Hinter dem Namen Castle Howard Ace steckt ein sehr bemerkenswerter Stammbaum, sein Vater ist Cassino und hinter der Muttervater Cavalier Royale stecken zu 100% Holsteiner Gene. (mehr zu dem Stammbaum findet ihr hier.)
In Kreuth wird Fischergreenline seinen ersten Start haben, wir sind gespannt!

Quelle: www.vielseitigkeitssport-deutschland.de
www.globalequestriannews.com