Aktuelles, Ausbildung

Markus Lämmle ist neuer Leiter der Landesreitschule Marbach – Wechsel in der Leitung der Landesreitschule Marbach / Markus Lämmle folgt Rolf Eberhardt nach

Nach genau 20 Jahren übergibt Ausbildungsleiter Rolf Eberhardt die Leitung der Landesreitschule Marbach an den erfahrenen Ausbilder und Pferdewirtschaftsmeister Markus Lämmle. Markus Lämmle… Artikel lesen

Martina Brueske
22.10.2021 2 min lesen
Markus Lämmle, Foto privat

Nach genau 20 Jahren übergibt Ausbildungsleiter Rolf Eberhardt die Leitung der Landesreitschule Marbach an den erfahrenen Ausbilder und Pferdewirtschaftsmeister Markus Lämmle. Markus Lämmle ist im Bereich der Amateurreiterausbildung kein Unbekannter: in seinen über 20 Jahren Berufstätigkeit hat er 1.500 Amateurausbilder und mehr als 1.000 Reitabzeichen erfolgreich ausgebildet. Die Landesreitschule Marbach wurde 1929 als Reitschule gegründet und ist heute zertifiziert als Fachschule FN Reiten***** mit Aufgaben in der betrieblichen und überbetrieblichen Berufsausbildung und im Kompetenzzentrum Pferd Baden-Württemberg.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Markus Lämmle einen von der Pike auf der klassischen Reitlehre verbundenen, pädagogisch versierten Ausbilder und erfolgreichen Pferdesportler für die Leitung der Landereitschule gewinnen konnten“, sagt Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck. Sportlich kann Markus Lämmle auf Erfolge in internationalen Vielseitigkeitsprüfungen bis Klasse M zurückblicken. Er war Mitglied im Landeskader Baden-Württemberg und mehrmaliger Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften in der Vielseitigkeit bei den Junioren und Jungen Reitern auf selbst ausgebildeten Pferden. Als Ausbilder hat er mehr als 25 Auszubildende erfolgreich bis zu ihrer Prüfung als Pferdewirt geführt. Er ist im Prüfungsausschuss für Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister tätig und bringt auch im organisatorischen Bereich einiges an Erfahrung mit. Markus Lämmle hatte im Jahr 2000 den elterlichen Ausbildungsbetrieb in Kenzingen übernommen, den er zu einem renommierten Reitsportzentrum und zur Reitschule FN**** ausbaute. Seit Mitte 2007 war er Betriebsleiter des Gräflich Douglas’schen Gutsbetriebs Stockfelderhof, Schloss Langenstein, mit Reitschule FN****. Im September 2018 wechselte Markus Lämmle als Gestüts- und Ausbildungsleiter zum Hofgut Albführen mit angeschlossener Fachschule FN Reiten*****.

Ausbildungsleiter Rolf Eberhardt freut sich, mit Markus Lämmle einen anerkannten und kompetenten Kollegen in seinem Team zu wissen. „Mit Markus Lämmle bin ich sicher, dass er die Landesreitschule in meinem Sinne, also Ausbildung nach den klassischen Grundsätzen der Reiterei, weiterführen wird“, so Rolf Eberhardt. Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck wird Markus Lämmle die Leitung der Landesreitschule Marbach am 01. Februar 2022 übertragen. Durch seine bereits langjährige Berufserfahrung hat Markus Lämmle den Wandel im Reitsport hautnah miterleben können: „Früher gab es viele Pferdeleute; heute gibt es viele Leute mit Pferden, umso wichtiger ist eine umfassende und vielseitige Ausbildung für Amateure und Profis. Ich freue mich auf die zukünftigen Aufgaben in der Landesreitschule Marbach“. Das Team um den künftigen Leiter wird komplettiert durch mehrere Auszubildende im Beruf Pferdewirt, Pferdewirtin Dorothee Mesam und Pferdewirt Oliver Wenz. Letztere haben beide ihre Ausbildung in Marbach absolviert und wurden als Trainer in die Landesreitschule übernommen und sind in ihrer Freizeit turniersportlich unterwegs.

Aktuelle Lehrgangspläne der Landesreit- und Fahrschule und weitere Informationen zum ältesten staatlichen Gestüt Deutschlands auf www.gestuet-marbach.de