Aktuelles, Springen

Marcus Ehning im Detail – zehnteilige Serie über einen der weltbesten Springreiter – Kostenlose erste Folge – “…habe niemals so detailliert meine Gedankengänge offenbart”

Der Global Champions Tour Fernsehsender (GCTV) stellt heute eine große  Filmproduktion vor und hat sich dabei mit einem der besten… Artikel lesen

Martina Brueske
10.12.2021 2 min lesen
GC-TV Marcus Ehning

Der Global Champions Tour Fernsehsender (GCTV) stellt heute eine große  Filmproduktion vor und hat sich dabei mit einem der besten Springreiter weltweit beschäftigt. Es geht um den  deutschen Marcus Ehning, Mannschafts-Olympiasieger von 2000 und siebenfacher  Europameisterschafts-Medaillengewinner.

In „Pursuit of Greatness: Marcus Ehning” wird der 47 Jahre alte Springreiter in zehn Episoden vorgestellt. Die Filme sind in englischer Sprache gehalten – mit Untertiteln wählbar in französischer, deutscher und italienischer Sprache.

Dem Reiter hat die Arbeit mit dem TV-Team Freude bereitet. “Wir haben uns alle große Mühe gegeben und ich bin wirklich gespannt darauf, wie die Serie bei den Zuschauern ankommt,” sagt der sonst eher zurückhaltende vierfache Familienvater aus Borken.

„Ich habe noch nie so detailliert meine Gedankengänge hinter meinen Techniken und meinem Management offenbart und freue mich darauf, sie zum ersten Mal mit den Springreiter-Fans zu teilen. Die Dreharbeiten zur Premiere von  ‘Pursuit of Greatness mit Global Champions’ boten eine einmalige Gelegenheit, tief in die Materie einzutauchen und einen Einblick zu geben, wie ich die verschiedenen Bereiche meiner Arbeit angehe und ausführe“, sagt Marcus Ehning.

Die Serie wurde im April gedreht und zeigt zum Beispiel Ehnings langjährigen Tierarzt Dr. Björn Nolting, der leider nach den Dreharbeiten verstorben ist. Mit dem Segen von Noltings Familie und von Marcus Ehning wurden die Episoden in Gedenken an ihn veröffentlicht.

Jede Episode bietet einen exklusiven Einblick in Ehnings Vorbereitung, Strategie, Technik und sogar in die “Kämpfe” innerhalb und außerhalb des Parcours. Marcus‘ enger Freund und Kollege, der vierfache Olympiasieger Ludger Beerbaum, kommt ebenso zu Wort wie sein Teamkollege bei Valkenswaard United, Bertram Allen. Beide Reiter geben einen echten Einblick in Ehnings Leben.

In der ersten Folge, die jetzt auf GCTV zu sehen ist, spricht Ehning ausführlich über seinen Tagesablauf und erklärt, was konkret Comme Il Faut, Pret A Tout, Cornado, Funky Fred und Stargold zu den wichtigsten Pferden seiner Karriere macht. In der mit ‘My Ride’ überschriebenen Folge erklärt Ehnings Hufschmied David Bostock: „Marcus ist als Reiter ein Genie. Er könnte sich auf ein 3*-Pferd setzen und einen 5*-Grand Prix gewinnen“. Ehning beschreibt Cornado darin als „wirklich eines meiner Lieblingspferde“ und erklärt, warum – wenn Funky Fred nicht die größten Prüfungen springen kann – „keiner  sie springen kann“.

Der Fokus der Serie liegt darauf, interessierte Fans auf der ganzen Welt mit Inhalten zu versorgen, die sie inspirieren, informieren und unterhalten.

Episode 1 – 10. Dezember 2021: Meine Pferde  – JETZT KOSTENLOS ERHÄLTLICH

Episode 2 – 17. Dezember 2021: Mein Team

Episode 3 – 24. Dezember 2021: Meine Ausrüstung

Episode 4 – 31. Dezember 2021: Meine Fitness

Episode 5 – 7. Januar 2022: Mein Training

Episode 6 – 14. Januar 2022: Meine Strategie

Episode 7 – 21. Januar 2022: Mein Ausgleich

Episode 8 – 28. Januar 2022: Meine mentale Stärke

Episode 9 – 4. Februar 2022: Meine frühen Jahre

Episode 10 – 11. Februar 2022: Meine Siege

Die erste Episode der Serie „Pursuit of Greatness“ ist kostenlos auf GCTV (www.gctv.gcglobalchampions.com) verfügbar. Danach wird der Rest der Serie mit einem GCTV Pro Pass oder über den neuen Series Pass für eine einmalige Zahlung von 19,99 € erhältlich sein.

Link zur kostenlosen Ansicht: www. gctv.gcglobalchampions.com/seasons/2