Aktuelles

Ichenheim: Qualifikationen mit vielen Sternen und Meisterschaft 16.-19. Juni 2016

Ichenheim.   Der Reitverein Ichenheim und sein Turnierteam um Alexander Schill und Gerhard Reichenbach haben sich ein stattliches Turnier vorgenommen: 29… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
30.05.2016 1 min lesen

Ichenheim.   Der Reitverein Ichenheim und sein Turnierteam um Alexander Schill und Gerhard Reichenbach haben sich ein stattliches Turnier vorgenommen: 29 Wettbewerbe wurden ausge-schrieben, 18 Springen und elf Dressuren. Dazu kommt ein Preisgeld von insgesamt 31.000 Euro. Große Brocken davon sind mit jeweils 7.000 Euro zwei Springen Klasse S** mit Stechen vorbehalten. Eines der Springen dient zugleich der Qualifikation für das BW-Bank-Hallen-championat, dessen Finale bekanntlich in der Stuttgarter Schleyer-Halle im November ausgetragen wird. Auch für das Bundeschampionat der 5- und 6-jährigen Springpferde können Reiter ihre Pferde vorstellen und Punkte sammeln für Warendorf. In Ichenheim ermitteln die Ponyreiter, die Klasse der Children, Junioren, Junge Reiter und Reiter ihre südbadischen Meister.

Im Dressurprogramm stehen drei Wettbewerbe der schweren Klasse obenan: Dressur Klasse S*, St. Georg Special S* und Prix St. Georg Klasse S*. Dieser Wettbewerb ist zugleich das Finale der Südbadischen Meisterschaft der Reiter. Als Reminiszenz an die älteren Reitergenerationen wirbt Ichenheim mit zwei Wettbewerben in Klasse M* für den Oldie Cup 2016.

Kontakt:   Alexander Schill, Telefon 0172-6284843