Horses & Dreams meets Australia 22.-26. April 2015 • Hof Kasselmann • Hagen a.T.W. Top-Reiter malen für den guten Zweck!

Glauben Sie, dass in unseren Spring- und Dressur-Profis wahre Künstler stecken? Nein? Wir treten den Beweis an. Bei „Horses & Dreams meets Australia“ werden an diesem Wochenen­de die Dressur- und Spring-Stars zum Pinsel greifen und Pferde-Gemälde auf zwei großen Leinwänden gestalten. Anschließend werden die Kunstwerke handsigniert.

Und das alles für den guten Zweck! Denn jeder, der ab diesem Zeitpunkt unter der Hotline 040 46 088 088 (nur aus dem deutschen Festnetz!) anruft, spendet automatisch fünf Euro für die Initiative „Reiten gegen den Hunger“, die sich für Projekte der Welthungerhilfe ein­setzt. Außerdem nimmt er am Gewinnspiel teil und hat die Chance, am Ende der Saison ei­nes der kreative Bilder zu gewinnen. Garantiert ein Unikat!

Und es geht noch weiter: Die nächste Station ist das internationale Vielseitigkeitsturnier im schwäbischen Marbach. Am Freitag, 8. Mai, werden die Vielseitigkeitshelden den Pinsel schwingen. Ein Anruf bei der Hotline genügt, um sich mit etwas Glück dieses einzigartige Gemälde zu sichern.

Diese besondere Aktion haben das Pferdefachmagazin Reiter Revue International, die LVM Versicherung und die Initiative Reiten gegen den Hunger gemeinsam ins Leben gerufen. Mit kreativem Einsatz für ein tolles Ergebnis zu sorgen und Menschen in Not zu unterstützen, steht dabei an erster Stelle. Die deutschen Stars der Reitsportszene unterstützen die Aktion mit ihrem Einsatz und ihrem Namen.

Pressemitteilung vom 24. April 2015